Bernd Nehrig
Bernd Nehrig © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Der FC St. Pauli bastelt weiter an seinem Kader für die kommenden Jahre. Der Zweitligist bindet Bernd Nehrig mindestens bis 2017. Seit 2013 spielt er in Hamburg.

Anzeige

Zweitligist FC St. Pauli hat den auslaufenden Vertrag mit Defensivallrounder Bernd Nehrig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2017 verlängert.

Zudem einigten sich die Hamburger mit dem 29-Jährigen auf eine Option für ein weiteres Jahr. Dies teilte St. Pauli am Dienstag mit.

Anzeige

Nehrig kam 2013 von der SpVgg Greuther Fürth zu den Braun-Weißen, für die er seitdem in Pokal und Liga 49-mal auflief und zwei Treffer erzielte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Bernd gehört mit über 200 Zweitligaspielen zu den erfahrensten Spielern in unserem Kader", sagte Pauli-Sportchef Thomas Meggle: "Er ist auf und neben dem Platz gerade für unsere jungen Spieler ein wichtiger Ansprechpartner."