eSports, VBL Club Championship: Werder Bremen besiegt VfB Stuttgart
eSports, VBL Club Championship: Werder Bremen besiegt VfB Stuttgart © Werder.de
Lesedauer: 2 Minuten

Favorit Werder Bremen baut nach dem Sieg im Topspiel der VBL Club Championship gegen den VfB die Tabellenführung aus. Stuttgart erwischt einen gebrauchten Tag.

Anzeige

Topfavorit Werder Bremen hat das Topspiel in der VBL Club Championship gegen den VfB Stuttgart gewonnen und die Tabellenführung weiter ausgebaut.

Am 15. Spieltag setzte sich das FIFA-Team des Bundesligisten mit 6:3 (1:4, 2:0, 6:2) durch und steht mit 96 Punkten in der Tabelle deutlich vor Borussia Mönchengladbach (76) und dem VfB (74).

Anzeige

Die Bremer absolvierten am Montag neben dem Top-Duell gegen Stuttgart zwei weitere Partien.

Meistgelesene eSports-Artikel
  • Counter-Strike: Global Offensive
    1
    Counter-Strike: Global Offensive
    BIG gewinnen die DreamHack Masters
  • FIFA 20
    2
    FIFA 20
    FIFA 20: FCN eSports baut um
  • Valorant
    3
    Valorant
    eSports-Testlauf in Valorant
  • League of Legends
    4
    League of Legends
    G2 verpatzt LEC-Start
  • Rainbow Six Siege
    5
    Rainbow Six Siege
    R6S: Operation Steelwave startet

Bremen lässt Kiel keine Chance

Gegen Holstein Kiel hatten Florian "MegaBit" Bittner und Mohammed "MoAuba" Harkous beim 7:1 (4:1, 6:2, 1:1) keine Probleme, Arminia Bielefeld konnte den Hanseaten dagegen ein 4:4 (1:1, 1:6, 2:1) abtrotzen.

In überragender Form zeigte sich Xbox-Spieler Bittner, der alle seine drei Partien im Einzel gewann und sich einzig im Doppel mit Harkous auf der PlayStation 4 mit 1:2 gegen das Bielefelder Duo Timo "Krapsi" Kraps und Sebastian "Whoot" Hallerbach geschlagen geben musste.

Stuttgart erwischt gebrauchten Tag

Für Stuttgart war der Montag dagegen ein gebrauchter Tag. Die Schwaben erlitten beim 3:6 (2:3, 1:2, 2:1) gegen RB Leipzig um Starspieler Cihan "RBL Cihan" Yasarlar eine weitere Niederlage.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden |ANZEIGE

Aufgrund des am Wochenende stattfindenen FUT Champions Cup in Atlanta, an dem viele Spieler der VBL teilnehmen, wurden am Montag einzelne Partien der Spieltage 12 bis 15 ausgetragen.

Jede Partie besteht aus je einem Einzel auf der PlayStation und Xbox sowie einem Doppel. Für jeden Sieg gibt es drei, für jedes Remis einen Punkt in der Tabelle.