Özil-Klub Fenerbahce Istanbul stellt sein Valorant-Team vor
Özil-Klub Fenerbahce Istanbul stellt sein Valorant-Team vor © Fenerbahce Esports
Lesedauer: 2 Minuten

Fenerbahçe Esports stellt sein Valorant-Team vor und weitet damit sein Engagement im eSports weiter aus. Auch Mesut Özils Organisation M10 eSports nimmt Kontakt auf.

Anzeige

Der türkische Erstligaclub Fenerbahçe Istanbul weitet sein Engagement im eSports weiter aus. Die 2016 gegründete eSports-Abteilung Fenerbahçe Esports enthüllte am Wochenende ihr Valorant-Roster.

Fenerbahçe Esports setzt auf heimische Valorant-Spieler

Vier der Spieler kommen vom mittlerweile aufgelösten Mod-Z Esports: Mert "cacan" Çaçan, Utku "DeadInk" Aydın, Duhan "duhax" Kurtaran und Cihan "mean" Battal. Das fünfte Mitglied, Tolga "bacyx" Bacak, ist zuletzt für Sangal Esports in CS:GO unterwegs gewesen.

Anzeige

Neben bacyx und mean, der bereits einige Jahre bei professionellen LoL-Teams verbrachte, haben die anderen drei Jungs keine ausgeprägten eSports-Erfahrungen. Mean spielte mit den Istanbul Wildcats in der Türkischen Champions League (TCL), mit denen er im Sommer 2019 den siebten Platz erreichte.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Es passiert immer häufiger, dass nicht nur Fußballclubs, sondern auch einzelne Fußballer eSports-Organisationen gründen. Kun Aguero (KRÜ Esports), Antoine Griezmann (Grizi Esport) oder David Beckham (Guild Esports) wagten den Schritt in die digitalen Arenen bereits.

Der erst diesen Winter zu Fenerbahçe gewechselte Mesut Özil betreibt auch eine eigene eSports-Organisation. Seine Orga M10 und Fenerbahçe Esports scheinen zumindest auf dem virtuellen Rasen schon gut zu harmonieren. Ob Kooperationen zwischen den Organisationen geplant sind, ist bisher nicht bekannt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Fenerbahçe Istanbul ist einer der ambitioniertesten Fußballclubs im eSports. Sie unterhalten Teams in League of Legends, Dota2, FIFA, NBA2K, PUBG und einigen weiteren Titeln.

Lesenswerte News zu Valorant und zum eSports