Ab dem 12. September spielen die besten Teams der GSA-League um den Titel
40.000 Euro Prizepool und zahlreiche Hochkaräter: Ubisoft enthüllt das finale Line-up der Rainbow Six Siege GSA League 2020. Unter anderem mit G2 Esports © Ubisoft
Lesedauer: 3 Minuten

40.000 Euro Prizepool und zahlreiche Hochkaräter: Ubisoft enthüllt das finale Line-up der Rainbow Six Siege GSA League 2020. Unter anderem mit G2 Esports.

Anzeige

Aus der offiziellen Pressemitteilung

Ubisoft gab das finale Lineup der kommenden GSA League 2020 bekannt. Ab dem 14. Mai kämpfen acht hochkarätige Teams um den Titel des GSA Champion 2020 und einen Preispool von insgesamt 40.000€. Der Preispool wird unter allen teilnehmenden Teams aufgeteilt, sodass auch das achtplatzierte Team noch mit einem Gewinn nach Hause geht. Folgende Teams treten bei der GSA League 2020 gegeneinander an:

Anzeige

G2 Esports

G2 Esports ist eines der besten und erfolgreichsten Rainbow Six E-Sport-Teams der Welt. Die Organisation mit Sitz in Berlin blickt auf viele große Erfolge zurück - darunter Siege beim Six Invitational 2019, dem Six Major Paris 2018 und den EU Pro League Finals Season 8. 

Rogue

Die E-Sports-Organisation von Rogue feiert seit vielen Jahren große Erfolge und ist frisch gebackener Sieger der EU Pro League Season 11. Mit Lukas "Korey", Jan „Ripz“ Hucke und Maurice „AceeZ“ Erkelenz zählen drei der derzeit besten Deutschen Rainbow Six Siege Spieler zum aktuellen Roster.

Orgless

Das deutsche Team um Teamcaptain Niklas "KS" Massierer konnte sich beim German National 2019 und dem Clash of Nations 2020 in Leipzig durchsetzen. Nach einem packenden Finale in der vergangenen Season der Challenger League sicherten sie sich zudem das Ticket für die kommende Season der EU Pro League.

DIVIZON

Das Team von DIVIZON konnte sich in den Qualifiern durchsetzen und bringt zudem Erfahrung aus den vergangenen Seasons der Challenger League mit. Damit haben sie mehr als einmal unter Beweis gestellt, dass mit ihnen zu rechnen ist.

TRSH

Nach souveränen Auftritten in den Qualifiern konnte sich auch das Team von TRSH für die GSA League 2020 qualifizieren. Zu ihren bisherigen Erfolgen zählt unter anderem der Sieg beim OPL Beta Cup.

mYinsanity

Das junge Team aus der Schweiz hat sich zuletzt durch den Gewinn des Swiss Nationals 2019 einen Namen gemacht. Aus der Schweizer Rainbow Six Siege Community sind sie nicht mehr wegzudenken.

WarKidz

Das Team der österreichischen Organisation WarKidz konnte bereits erste Turniererfahrung beim Austrian National 2019 sowie beim Clash of Nations 2019 sammeln und möchte unter Beweis stellen, dass sie es mit den ganz Großen aufnehmen können.

Turtle Esports

Der deutsche Traditionsverein bringt Erfahrungen aus diversen lokalen Rainbow Six Siege Wettbewerben wie der Six Lounge Series und dem Castle Siege mit. Nach dem Gewinn des letztjährigen StudiCups ist das Lineup bereit für größere Aufgaben in der GSA League 2020.

Bereits der erste Spieltag hat es in sich – direkt im ersten Match trifft am 14. Mai um 19 Uhr der amtierende GSA Champion Orgless auf das Team von G2 Esports.

Nicht nur dieses erste Match wird live auf dem offiziellen Twitch-Kanal twitch.tv/rainbow6de übertragen, sondern auch alle weiteren Matches der GSA League 2020 und zwar immer am Donnerstagabend ab 19 Uhr.

Weitere Informationen sowie aktuelles zur GSA League 2020 gibt es auf GSA-League.gg oder in den sozialen Netzwerken unter twitter.com/RainbowSixDE, instagram.com/rainbowsixde sowie unter dem #R6GSA.