Die ESL und PUBG Mobile arbeiten seit Januar erfolgreich zusammen. Nun wird diese Partnerschaft noch weiter intensiviert.
Die ESL und PUBG Mobile arbeiten seit Januar erfolgreich zusammen. Nun wird diese Partnerschaft noch weiter intensiviert © ESL
Lesedauer: 2 Minuten

Die ESL und PUBG Mobile intensivieren ihre Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Neben dem Bau eines exklusiven Studios soll es eine WM mit Preisgeld in Millionenhöhe geben.

Anzeige

Die ESL hat sich mit PUBG Mobile zusammengetan, um ein neues eSports-Programm zu etablieren.

Die Zusammenarbeit soll Teil eines erneuerten PUBG-Mobile-Formats sein, das unter anderen der Bau eines nagelneuen, innovativen Studios in Katowice, Polen vorsieht, welches ausschließlich dem PUBG-Mobile-eSports gewidmet werden soll. Das Studio soll die Heimat von allen Offline-Spielen werden, sobald dies mit den momentanen gesundheitlichen Einschränkungen aufgrund der Coronavirus-Krise vereinbar ist.

Anzeige

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen << 

"Wir freuen uns sehr, PUBG MOBILE dabei zu unterstützen, sich zu einem wirklich globalen eSports-Titel zu entwickeln und unsere Expertise darüber zu teilen, wie man erfolgreich einen offenen Wettbewerb auf allen Ebenen schaffen kann. Bei der derzeitigen weltweiten Lage ist es wichtig, dass alle Beteiligten in der eSports-Gemeinschaft so handeln, dass sowohl unsere langfristige Zukunft als auch unsere unmittelbaren Sorgen um die Sicherheit unserer Wettbewerber geschützt werden. PUBG MOBILE und ESL können dies gemeinsam erreichen, was in einem hochklassigen eSports-Ökosystem gipfelt", sagte Fabian Scheuermann, Vice President Product Operations & Strategy in der offiziellen Mitteilung der ESL.

PUBG-Mobile-WM mit Millionen-Preispool

Nachdem man in der jüngeren Vergangenheit schon des Öfteren erfolgreich zusammengearbeitet hat, werden die ESL und PUBG Mobile mit dem neuen Programm zahlreiche weitere gemeinsame Wettbewerbe ausrichten, die letztendlich in eine Weltmeisterschaft münden, die im Laufe diesen Jahres stattfinden soll.

Bei dieser WM spielen die weltbesten PUBG-Mobile-Spieler um einen Gesamtpreispool von einer Million US Dollar.