PUBG: Cross Network Play kommt für PlayStation 4 und Xbox One
Die PUBG Corporation präsentiert das von Fans heiß ersehnte Cross Network Play sowie PUBG SEASON 4 und die visuell überarbeitete Erangel Map für Konsolen © PUBG Corporation
Lesedauer: 2 Minuten

Die PUBG Corporation präsentiert das von Fans heiß ersehnte Cross Network Play sowie PUBG SEASON 4 und die visuell überarbeitete Erangel Map für Konsolen.

Anzeige

PUBG Corporation präsentiert Cross Network Play für PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS (PUBG): Mit dem neuen Konsolen-Update können Spieler plattformübergreifend zusammen auf der PlayStation 4 und der Xbox One spielen.

Durch die Vergrößerung des möglichen Spielerpools bietet Cross Network Play kürzere Wartezeiten für Konsolenspieler und schafft ein gemeinsames und einheitliches PUBG-Erlebnis für alle. Cross Network Play steht Ende September auf den öffentlichen Testservern bereit und erscheint Anfang Oktober auf den Live-Servern.

Anzeige

Zusätzlich zum Cross Network Play erscheinen die Updates für die Konsolen ab sofort immer innerhalb von zwei Wochen nach den PC-Updates. Den Anfang macht die PUBG SEASON 4, welche am 27. August nun auch für die Konsole erscheint und alle In-Game-Inhalte der PC-Version beinhaltet.

Meistgelesene eSports-Artikel
  • Counter-Strike: Global Offensive
    1
    Counter-Strike: Global Offensive
    BIG gewinnen die DreamHack Masters
  • FIFA 20
    2
    FIFA 20
    FIFA 20: FCN eSports baut um
  • Valorant
    3
    Valorant
    eSports-Testlauf in Valorant
  • League of Legends
    4
    League of Legends
    G2 verpatzt LEC-Start
  • Rainbow Six Siege
    5
    Rainbow Six Siege
    R6S: Operation Steelwave startet

"Unsere Community hat uns seit der Veröffentlichung von PUBG auf den Konsolen sehr unterstützt. Wir geben alles, um ihnen kontinuierlich Verbesserungen, viele neue Inhalte und stets das beste PUBG-Erlebnis zu bieten", sagt Ashley Youngsun Nam, Head of Console bei PUBG Corporation.

"Mit der Veröffentlichung von Cross Network Play und schnelleren Updates der Konsolen-Version von PUBG freuen wir uns, die Wünsche der Community zu erfüllen und ihnen die beiden am häufigsten verlangten Funktionen seit Veröffentlichung der Konsolen-Version zu liefern."

Kleiden wie die eSports-Profis? Kein Problem! Der SPORT1-eSports-Shop! | ANZEIGE

PUBG SEASON 4 erscheint am 27. August auf Konsolen und bringt gleichzeitig das visuelle Update der Erangel Map, das der ersten PUBG-Map einen neuen und noch realistischeren Look verleiht. Die ikonische Map bietet nach dem Update unter anderem visuell überarbeitete Gebäude, geänderte Bereiche, eine grafische Überarbeitung, eine realistischere Landschaft und viele Hinweise auf die Geschichte der Insel.

PUBG Nations Cup: Russland bezwingt Titelfavoriten im Finale

Auch der neue PUBG Survivor Pass 4: AFTERMATH wird mit Start der PUBG SEASON 4 für Konsolenspieler erhältlich sein. Der neue Survivor Pass 4: AFTERMATH bietet einzigartige Missionen und Belohnungen sowie exklusive Outfits, neue Optionen für das Aussehen des Charakters und Waffen-Skins für all diejenigen, die echte Herausforderungen suchen.

Das neue Feature Co-Op Missions ermöglicht es PUBG-Spielern in einer Gruppe die neuen Inhalte des Passes gemeinsam freizuschalten.