Ab Ende Juni dürfen sich die Spieler von Legends of Runeterra auf zwei nagelneue Spiel-Modi freuen.
Ab Ende Juni dürfen sich die Spieler von Legends of Runeterra auf zwei nagelneue Spiel-Modi freuen © Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten

Die bei Riot Games für Legends of Runeterra zuständigen Entwickler arbeiten weiter auf Hochtouren. In den nächsten Wochen sollen zwei neue Spielmodi in das Spiel kommen.

Anzeige

Ende Mai veröffentlichte Riot Games ein "What's Next"-Video, in dem der Executive Producer Jeff Jaw und der Design Direktor Andrew Yip über die kommenden Inhalte für Legends of Runetrerra sprachen. Vor allem die Ankündigung zwei neuer Spielmodi sorgte für einiges an freudiger Aufregung in der LoR-Community.

Gauntlet - Der Hybrid aus Standard und Expedition

Der erste neue spielbare Modus neben dem bekannten Standard-Ladder-Play und dem Expeditionsmodus kombiniert gewisse Eigenschaften beider schon bekannten Modi. Im "Gauntlet"-Modus geht es für die Spieler darum, mit eigens zusammengestellten Decks nach dem Expeditionsprinzip sieben Siege zu holen. Bei der Deckzusammenstellung haben die Spieler aber jeweils bestimmte Regeln zu befolgen.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Für das erste Gauntlet werden sich die Regeln nicht von den Standard-Deck-Zusammenstell-Regeln unterscheiden. Quasi ein Testlauf für die Entwickler von Riot Games, um möglichst schnell auf etwaige Programmier-Fehler reagieren zu können. Beim zweiten Gauntlet wird es schon etwas kreativer werden: erlaubt ist jeweils nur eine Karte. Sprich der Spieler muss ein Deck zusammenstellen, dass 40 unterschiedliche Karten beinhaltet. 

Los geht es mit dem ersten Gauntlet-Modus am 26. Juni. Als Belohnungen warten exklusive Inhalte, die logischerweise immer größer werden, je mehr Siege ein Spieler verzeichnen konnte.

Labs - Willkommen in Heimerdingers Labor

Ein paar Wochen später - besser gesagt am 8. Juli - wird auch der zweite neue Spielmodus  "Labs" verfügbar sein. Labs soll der kleine verrückte Bruder von Gauntlet sein. Im Gegensatz zu Gauntlets liegt hier der Fokus eher auf wilden Experimenten als auf kompetitiven Play. Wie die ersten Formen von Labs aussehen werden ist bis jetzt aber noch nicht bekannt.

Riot gab lediglich einen kleinen Hinweis auf unübliche Champion-Kombinationen, unvorhersehbare Strategien und geballte Action, die schon mit Runde Eins beginnt.