Ex-SK Gaming-Botlaner Crownshot soll Team Vitality wieder in die Erfolgsspur führen
Ex-SK Gaming-Botlaner Crownshot soll Team Vitality wieder in die Erfolgsspur führen © Team Vitality
Lesedauer: 2 Minuten

Für Team Vitality ist der Spring Split in der LEC bislang ein weiteres düsteres Kapitel. Nun soll ein Veteran die heiß ersehnte Wende für das Schlusslicht herbeiführen.

Anzeige

Die Aufregung vor Saison war groß - Jus "Crownshot" Marusic würde nicht im kommenden Spring Split antreten, da ihn kein Team unter Vertrag nahm. Einer der besten ADCs Europas war damit erstmal von der kompetitiven Bildfläche verschwunden. Nun findet er über Umwege doch zurück in die Liga und bekommt es direkt mit einer schweren Aufgabe zu tun.

Team Vitality holt Crownshot

Die aus Frankreich stammende Organisation hat in den vergangen Splits kein gutes Bild abgegeben. Scheiterte man im Sommer 2019 noch an Schalke in den Playoffs, setzte es im Spring Split 2020 den letzten Platz mit gerade mal zwei Siegen aus 18 Partien. Auch im darauffolgenden Summer Split kam das Team nicht über den 9. Rang hinaus.

Anzeige

Und 2021? Bislang geht die Reise genauso weiter. Nur Astralis steht wie Vitality erst bei einem Erfolg zu sechs Niederlagen. Spielerisch wirken die Bienen längst nicht so hilflos wie im vergangenen Jahr, schenkten aber durch haarsträubende Fehler Zuviel her.

Da kommt Crownshot ins Spiel. Der ehemalige ADC von SK Gaming galt auch dort als großer Hoffnungsträger und wurde unter Vorbehalt konstanterer Leistungen stets zu den besten Botlanern der Liga gezählt. Vor der Saison noch ohne Perspektive heuerte er bei Gen.G als Content Creator an, kann diese Rolle aber nach weniger als einem Monat wieder aufgeben.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Fortan sollen seine Führungsqualitäten dabei helfen, Spiele endlich wieder erfolgreich zu beenden. Vitality betont, dass sie auch weiterhin an die Qualitäten von Markos "Comp" Stamkopoulos glauben und ihn weiter fördern wollen.

Am Wochenende warten machbare Aufgaben auf Crownshot. Freitagabend wartet Excel, am Samstag geht es gegen sein Ex-Team SK Gaming.