So funktionieren die Worlds 2020 in League of Legends
Alle Infos zum Turniermodus der League of Legends Worlds 2020 © Riot Games
Lesedauer: 3 Minuten

Am Freitag den 25. September 2020 startet die League of Legends World Championship. SPORT1 hat für euch alle wichtigen Informationen zur Turnierstruktur zusammengetragen.

Anzeige

Es ist das größte eSports-Turnier in der Welt von League of Legends. Die besten Teams kämpfen einmal mehr um Ruhm, Ehre und ein nicht zu verachtendes Preisgeld – Die League of Legends World Championship 2020, kurz Worlds.

Trotz der nach wie vor herrschenden Corona-Pandemie soll in Shanghai, China ein eSports-Event der Superlative stattfinden, unter strengsten Hygienemaßnahmen versteht sich.

Anzeige

Der Beginn der Veranstaltung erfolgt bereits in nur wenigen Tagen. Am 25. September startet die zehnte Ausgabe der LoL-Weltmeisterschaft in die Play-In-Stage. Im Anschluss kommt es zur Gruppenphase, gefolgt von der K.o.-Runde.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Play-In-Stage

Start: 25.09.2020

Zeitraum: 25.09. – 27.09.2020

Gruppen: Zwei (A & B)

Format: Best of One (Bo1)

Gruppe A besteht aus den folgenden Teams:

  • INTZ (Brasilien, CBLoL)
  • Legacy Esports (Oceanien, OPL)
  • MAD Lions (EU, LEC)
  • SuperMassive (Türkei, TCL)
  • Team Liquid (Nordamerika, LCS)

Gruppe B besteht aus den folgenden Teams:

  • LGD Gaming (China, LPL)
  • PSG Talon (Taiwan, PCS)
  • Rainbow7 (Mexico, LLA)
  • Unicorns of Love (Russland, LCL)
  • V3 Esports (Japan, LJL)

Im Zuge der Play-In-Stage spielen alle Teams einer Gruppe in einem Best-of-One gegeneinander. Am Ende zieht die Organisation auf Platz eins direkt in die Gruppenphase ein.
Die Teams auf den Plätzen zwei bis vier treten anschließend in einem Mini-Turnier an und spielen um den verbliebenen Gruppenplatz.

Zunächst kommt es zur Ansetzung zwischen Platz drei und Platz vier. Im Anschluss folgt das Match zwischen dem Sieger aus dieser Partie und dem Gruppenzweiten. Der Sieger hiervon stößt zu dem Gruppenersten dazu.

  • Platz 3 gegen Platz 4 --> Sieger gegen Platz 2 --> Sieger zieht in die Group-Stage ein

Dieses Format wird in beiden Gruppen angewandt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Group-Stage

Start: 05.10.2020

Dauer: 05. – 11.10.2020

Gruppen: Vier (A, B, C, D)

Format: Best of One (Bo1), doppelte Begegnungen

Gruppe A besteht aus den folgenden Teams:

  • G2 Esports (Europa, LEC)
  • Machi Esports (Taiwan, PCS)
  • Suning (China, LPL)
  • TBD

Gruppe B besteht aus den folgenden Teams:

  • DAMWON Gaming (Südkorea, LCK)
  • JD Gaming (China, LPL)
  • Rogue (Europa, LEC)
  • TBD

Gruppe C besteht aus den folgenden Teams:

  • Fnatic (Europa, LEC)
  • GEN G (Südkorea, LCK)
  • Team SoloMid (Nordamerika, LCS)
  • TBD

Gruppe D besteht aus den folgenden Teams:

  • DRX (Südkorea, LCK)
  • FlyQuest (Nordamerika, LCS)
  • Top Esports (China, LPL)
  • TBD

Auch in der Gruppenphase spielen die Teams in einem Best-of-One gegeneinander. Diesmal jedoch zwei- anstatt einmal. Am Ende qualifizieren sich die beiden besten Organisationen für die K.o.-Phase.

Die K.o.-Phase

Start: 15.10.2020

Dauer: 15.10. – 31.10.2020

Gruppen: -

Format: Best of Five (Bo5)

In der Endrunde spielen die jeweils besten Teams der Gruppen (Platz eins und Platz zwei) um den Einzug ins große Finale am 31. Oktober 2020. Das Format ändert sich dahingehend, dass es nun nur noch eine Match-Serie zwischen zwei Teams gibt, die in einem Bo5 ausgetragen wird. Das Team, das zuerst drei Siege auf dem Konto verbucht, gewinnt und zieht in die nächste Runde ein.