Vergangenen Montag veröffentlichte der Reddit-User "RiotLeaks" diese Konzeptzeichnungen eines potenziellen neuen League-of-Legends-Champions.
Vergangenen Montag veröffentlichte der Reddit-User "RiotLeaks" diese Konzeptzeichnungen eines potenziellen neuen League-of-Legends-Champions © Reddit - u/RiotLeaks
Lesedauer: 2 Minuten

In ihrer Champion-Roadmap kündigte Riot Games für 2020 zwei neue Champions an. Mehrere Leaks deuten nun darauf hin, dass mindestens ein Champion aus Freljord stammen wird.

Anzeige

Inzwischen kommt es immer häufiger vor, dass sogenannte Dataminer Inhalte von Spielen leaken bevor diese tatsächlich von den Entwicklern veröffentlicht werden. Das Spektrum geht dabei von verfrühten Ankündigungen von Patchnotes oder Neuerungen durch ein Update bis hin zum Leaken von beispielsweise Skizzen, die auf etwaige neue Inhalte hindeuten. 

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Anzeige

So auch wieder letzte Woche geschehen, als auf Reddit ein User mit dem Namen "RiotLeaks" einen potenziellen Leak mit Voice-Lines zu einem eventuellen neuen League-of-Legends-Champion veröffentlichte. Nun legte "RiotLeaks" vergangenen Montag nach.

Konzeptzeichnungen geleakt

Der findige Reddit-User veröffentlichte diesmal Konzeptzeichnungen, auf denen eine Spitzhacke und ein Helm zu sehen sind. Zusätzlich dazu sind die Zeichnungen mit der Überschrift "Freljord - The Guide" versehen, was dementsprechend der Projektname oder auch der Beiname des neuen Helden sein könnte.

©

Zudem schrieb "RiotLeaks", dass der neue Champion den Namen "Aidyn" tragen wird.

Inwiefern der neue Champion tatsächlich das Rift betreten wird bleibt allerdings unklar. Zwar kündigte Riot Games in ihrer letzten Champion-Roadmap zwei Neuzugänge für das Jahr 2020 an, aber weder die Beschreibung des noch erscheinenden neuen Junglers, noch die eines neuen maskierten Solo-Laners passen zu den geleakten Zeichnungen.