SPORT1 präsentiert die spannendsten Ereignisse des dritten Spieltags der EU LCS.
SPORT1 präsentiert die spannendsten Ereignisse des dritten Spieltags der EU LCS. © Riot Games

Auch der dritte Spieltag hielt wieder jede Menge Überraschungen bereit. SPORT1 präsentiert die wichtigsten Ereignisse der dritten Spielwoche der EU LCS.

von

 

  • Unicorns of Love holen ersten Saison-Sieg
  • Team Misfits sichert sich Platz zwei
  • Schalke 04 verliert und siegt

+++ 02.02.18: Unicorns of Love holen ersten Saison-Sieg +++

Nachdem Unicorns of Love zwei Spieltage lang in der LoL-Liga nur auf die Mütze bekommen hat, konnte das deutsche Traditionsteam endlich einen ersten Erfolg verbuchen. Nach einer spannenden Partie schlugen die "Einhörner" H2K, womit sich beide Teams nun mit einem Spielstand von 1:5 den neunten Platz in der Tabelle teilen.

Im ersten gewonnen Spiel gegen H2K setzte sich Unicorns of Love mit einem Spielstand von neun Kills und 67,7k Gold gegenüber drei Kills und 54,8k Gold durch. Das "First Blood" konnte der deutsche Spieler "Exileh" von Unicorns of Love erzielen.

+++ 02.02.18: Team Misfits sichert sich Platz zwei +++

Auch in diesem Jahr scheinen die Spieler von Team Misfits auf den ersten Platz zu schielen. Mit dem Sieg gegen Fnatic kommt das Team auf ein Statistik von 4:2. Zudem sind die Misfits das erste Team, das den derzeitigen Tabellenführer Team Vitality schlagen konnte. Trotz des Verlustes von Tristan "PowerofEvil" Schrage, wollen die Jungs einmal mehr Europa aufmischen.

Das letzte Spiel am dritten Spieltag verlor Team Misfits gegen Splyce mit einem Spielstand von 14 Kills und 97,4k Gold gegen 10 Kills und 90,8k Gold. Das "First Blood" wurde von Misfits-Spieler "Sencux" erzielt. 

+++ 03.02.18: Schalke 04 verliert und siegt +++

Anders als Team Misfits verweilt Schalke 04 derzeit im Mittelfeld der europäischen LoL-Liga. Das Team des weltbekannten Bundesligisten findet sich derzeit mit drei Siegen und drei Niederlagen auf Platz vier in der Tabelle wieder. Im Grunde ein Erfolg, wenn man bedenkt, dass das Team fast zwei Jahre nicht in Europa relevant gewesen ist. Die Jungs um Elias "Upsett" legen Lipp derzeit eine heiße Sohle aufs Parkett der europäischen eSports-Champions League.

Das letzte Spiel gewann Schalke 04 gegen Giants mit einem Spielstand von 22 Kills und 72,9k Gold gegen 9 Kills und 59k Gold. Das "First Blood" erzielte Schalke-04-Spieler "Pride".