© Riot Games
Lesedauer: 2 Minuten

Erneut wird auf China große Stücke gesetzt. RNG mit Xiaohu, EDG mit Scout und Play-In-Team WE mit Mystic haben realitische Chancen auf die Playoffs.

Anzeige

Von Marc Marake

Die chinesischen Teams wurden in der Vergangenheit immer wieder als Südkorea-Verfolger eingeschätzt. Diesem Ruf konnten sie nicht gerecht werden.

Anzeige

Die heimische Hoffnung

Seitdem Royal Never Give Up in der nationalen Liga erstklassig spielt, hat das chinesische Team nicht nur drei Silbermedaillien vorzuweisen, sondern auch einen Split-Sieg. RNGs erste Worlds-Teilnahme fand aufgrund des schwersten Achtelfinal-Gegners, SK Telecom T1, ein frühes Ende.

Das Team besitzt eine menge Star-Power. AD-Carry uzi wird seit Jahren als einer der Spieler mit den besten Mechanics weltweit angesehen. Seine bärenstarke Laning-Phase ist ein weiteres Markenzeichen. Star-Mid-Laner Xiaohu spielte eine phänomenale LPL-Season und verdiente sich den MVP-Titel.

Mit G2 Esports, dem ersten Seed aus Europa, und Samsung Galaxy, amtierender Vizeweltmeister, wird es ein Kopf an Kopf rennen. In dieser Gruppe wird viel davon abhängen, wie sich das europäische Team präsentiert. RNG hat gute Chancen auf das Achtelfinale.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wundertüte EDG

Obwohl EDward Gaming nach dem Verlust von PawN und Deft erstmal wackelig in den Spring Split starteten, stand 2017 erneut im Jahr des Rekordmeisters.

Der Worlds-Stammgast wird aufgrund des Skill-Levels des Teams kritisch beäugt. Allerdings haben sie mit Scout und iBoy zwei wertvolle Schlüsselspieler. Der Koreaner spielte im direkten Duell gegen Xiaohu ein dominantes LPL-Finale und auch der Rookie AD-Carry kann den Unterschied machen.

Mit SKT haben die Chinesen zwar einen unglaublich starken Gegner in der Gruppe, allerdings sind die restlichen Teams für den Lokalmatador schlagbar.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Von der Play-In in die Playoffs?

Team WE erreichte bei den Season 2 Worlds das Achtelfinale. Seitdem wurde es ruhig um die chinesische Organisation. Erst 2017 gewannen sie den Spring Split 2017 dominant und qualifizierte sich im Sommer für die Worlds.

An den jüngsten Erfolgen hatte die Bot-Lane um Star-ADC-Carry Mystic hat nicht nur eine gute Laning-Phase, sondern ebenso starke Team-Fights. Playmaker und Allzweckwaffe condi unterstützt die Duo-Lane fast jedes Spiel.

Mit den Flash Wovles, Team SoloMid und Misfits haben die Chinesen eine offene und machbare Gruppe. Der Durchmarsch von der Play-In-Stage zu den Playoffs der Worlds ist realistisch.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren