Insgesamt hat Sato "glory" Kenta in seiner Karriere 258.650 US-Dollar mit Hearthstone verdient
Insgesamt hat Sato "glory" Kenta in seiner Karriere 258.650 US-Dollar mit Hearthstone verdient © Hearthstone eSports via Twitter
Lesedauer: 2 Minuten

Der japanische Großmeister Sato "glory" Kenta ist neuer Hearthstone-Weltmeister. Im Finale schlägt er den Tschechen Jaromir "Jarla" Vyskočil, gegen den er zuvor verlor.

Anzeige

Hearthstone hat einen neuen Weltmeister. Im Finale der Weltmeisterschaft schlug der Japaner Sato "glory" Kenta seinen tschechischen Kontrahenten Jaromir "Jarla" Vyskočil mit 3:1. Neben der Siegertrophäe darf sich glory auch über 200.000 US-Dollar an Preisgeld erfreuen.

glory besteigt den Hearthstone-Olymp

Jarla und glory trafen bereits im Eröffnungsspiel aufeinander, in dem Jarla deutlich mit 3:0 gewann. Im Finale trafen sie wieder aufeinander, doch diesmal schien glory besser vorbereitet. Runde Eins ging noch an Jarla, als dessen Libram-Paladin-Deck das Control-Warrior-Deck von glory besiegte.

Anzeige

Partie Nummer Zwei bewies, dass glory aus den Niederlagen lernte. Er setzte den Secret Rogue gekonnt in Szene und überrannte Jarlas Control Priest. Auch gegen glorys Control Warrior sah das Control-Priest-Deck kein Licht und so ging glory erstmalig mit 2:1 in Führung

Den historischen Sieg vor Augen schickte glory seinen Soul Demon Hunter gegen Jarlas OTK Demon Hunter ins Spiel. Nachdem er anfänglich einigen Schaden einstecken musste, entpuppte sich glorys Deck als ausdauernder, sodass er die Partie doch noch für sich entscheiden konnte und das Finale letztendlich mit 3:1 gewann.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

"Ich bin stolz auf unser unglaubliches Hearthstone-Team, wie sie es geschafft haben, von überall auf der Welt zusammenzukommen und diese fantastische Weltmeisterschaft auf die Beine zu stellen", bedankt sich Drew Higbee, Produktmanager für Hearthstone. "Dieses Wochenende präsentierten sich die besten Spieler der Welt und wir hätten uns keinen besseren Abschluss für 2020 vorstellen können. Herzlichen Glückwunsch an glory!".