Seit dem 25. November sind die neuen Fortnite-Skins im Shop verfügbar und kosten 1500 V-Bucks
Seit dem 25. November sind die neuen Fortnite-Skins im Shop verfügbar und kosten 1500 V-Bucks © Epic Games
Lesedauer: 2 Minuten

Werbe-Partnerschaften rund um den eSports sind lange keine Einzelfälle mehr. Auch die NFL will weiterhin mit der globalen Gaming Audience in Kontakt bleiben.

Anzeige

Von Fatih Öztürk

Etwa zwei Jahre nachdem die ersten NFL-Skins im Game präsentiert wurden, gab die National Football League nun eine erneute Erweiterung der Partnerschaft mit Epic’s Battle Royale bekannt. Im Rahmen einer neuen Vereinbarung wurde die "Goldiron Gang" vorgestellt.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Dabei handelt es sich um überarbeitete Skins, die etwas moderner geschnitten sind, als die Vorgänger. Bis zu einem gewissen Grad ist das Aussehen editierbar – Spieler können zwischen den Kits der 32 NFL Teams wählen und eine individuelle Rückennummer festlegen.

Die besten Spieler der Liga

Gleichzeitig trägt die NFL auch zwei Events in Fortnite aus. Am 2. Dezember treten im NFLPA Open Top-Fortnite-Spieler der Liga gegeneinander an, spielen um Arenapunkte und den Titel des "Best Fortnite Player in the NFL". Das zweite Event ist die "Streamer Bowl", welche als Vorbereitung für die Super Bowl im Februar 2021 ausgetragen wird.

Im Rahmen dieser Ankündigung ist in der offiziellen Presseaussendung auch von einer weiteren Kooperation mit Rocket League die Rede, die "im weiteren Verlauf dieses Jahres" umgesetzt werden soll und NFL-Inhalte in die Welt des Autofußballs bringen wird.