Die Motorboote in Fortnite wurden temporär deaktiviert
Die Motorboote in Fortnite wurden temporär deaktiviert © Epic Games
Lesedauer: 2 Minuten

In Fortnite wurden die Motorboote in allen Modi temporär deaktiviert. Grund dafür ist wohl ein Fisch-Glitch, mit dem sich Spieler einen Vorteil verschaffen konnten.

Anzeige

Der Twitteraccount "Fortnite Status" kündigte an, dass die Motorboote in allen Spielmodi deaktiviert werden. Es hätte Probleme gegeben, die einen Fix brauchen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Auch wenn die genaue Ursache in dem Tweet nicht benannt wird, ist wohl ein kürzlich entdeckter Glitch der Auslöser. 

Anzeige

Fisch-Glitch sorgt für unendliche Heilung

Erfinderische Spieler hatten einen Weg gefunden unendlich viele Heilgegenstände zu spawnen. Dadurch war es möglich im Sturm auszuharren und sich einfach zu heilen bis die Partie zu Ende war. Nötig dafür war lediglich ein Motorboot, ein Heilgegenstand und eine Waffe. Entdeckt wurde der Glitch von YouTuber "Glitch King", der berühmt dafür ist Glitches in Fortnite zu finden. 

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das Video hat innerhalb von einem Tag mehr als 200.000 Aufrufe und somit wohl auch die Aufmerksamkeit der Fortnite Entwickler auf sich gezogen. Es zeigt wie man den "Flopper", ein Fisch den man in Angelspots finden kann, durch den Glitch vervielfältigt. Pro Nutzung heilt der Flopper satte 50 Lebenspunkte. 

Weitere Motorboot-Probleme

Doch der Heilungs-Glitch ist nicht das einzige Problem mit den Motorbooten. Eine ungewollte Interaktion mit dem Wasserfall sorgte dafür dass Spieler außerhalb der Map hängen blieben oder sich durch Objekte schieben konnten und so einen unfairen Vorteil hatten. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Vielzahl an Problemen hat zur Deaktivierung der Boote geführt. Ob und wann sie ihren Weg zurück ins Spiel finden werden ist derzeit noch unklar.