Auf eSPORTS1 ist das beliebte Spiel Fortnite zum ersten Mal im deutschen TV zu sehen
Auf eSPORTS1 ist das beliebte Spiel Fortnite zum ersten Mal im deutschen TV zu sehen © ESL
Lesedauer: 2 Minuten

Ismaning - Bei der "ESL Katowice Royale - Featuring Fortnite" spielen 100 der weltbesten Fortnite-Spieler um einen Preispool von 500.000 US-Dollar und eSPORTS1 ist mittendrin.

Anzeige

Große Bühne für die besten Fortnite-Spieler der Welt: eSPORTS1 zeigt von Freitag, 1. März, bis Sonntag, 3. März, die International Pro Competition des Turniers "ESL Katowice Royale – Featuring Fortnite", das im Rahmen der Intel Extreme Masters Katowice 2019 stattfindet.

Damit ist das beliebte Spiel Fortnite zum ersten Mal LIVE im deutschen TV zu sehen. Die Liveübertragung des Events, bei dem 100 Spieler in Zweier-Teams um den Sieg und ein Preisgeld von 500.000 US-Dollar kämpfen, startet am Freitag um 14.20 Uhr. Die nächsten beiden Turniertage zeigt eSPORTS1 dann am Samstag live ab 14.30 Uhr und am Sonntag live ab 14.20 Uhr.

Anzeige

Als Kommentatoren sind Florian Merz und Dominik Braun im Einsatz. 

Unter den Teilnehmern sind mit Liam "Kamo" Fillery für das Team Ghost Gaming, Yan "Fwexy" Kaur und Dominik "RazZzero0o" Beckmann auch drei deutsche Fortnite-Profis. Die Bühne in der Spodek Arena ist dabei die größte in der bisherigen ESL-Historie.

Meistgelesene Artikel
  • 1
    Fussball / Bundesliga
    FCB: Ergibt ein Sané-Transfer Sinn?
  • Manfred Burgsmüller ist im Alter von 69 Jahren verstorben
    2
    Fussball / Bundesliga
    BVB-Legende Burgsmüller tot
  • Germany v United States: Group A - 2019 IIHF Ice Hockey World Championship Slovakia
    3
    Eishockey / Eishockey-WM
    Daran hakt es noch gegen die Großen
  • Quiz zur Bundesliga-Saison 2018/19
    4
    Fussball / Bundesliga
    Bundesliga-Quiz: Zeig dein Wissen!

Welches Team überlebt bis zum Schluss?

Bei Fortnite Battle Royale treten bis zu 100 Spieler entweder allein, zu zweit oder als Team von bis zu vier Spielern gegeneinander an. Ziel ist es, der letzte Überlebende bzw. das letzte überlebende Team zu sein.

Zu Beginn des Spiels springen alle Spieler über einer Karte ab und sind nur mit einer Spitzhacke bewaffnet, mit der sie Baustoffe wie Holz, Stein und Metall abbauen können. Diese Materialien können sie nutzen, um Wände, Treppen und andere Gebäudeteile zu bauen, die ihnen Schutz vor den Gegnern und deren Schüssen bieten.

Nach kurzer Zeit wird die bespielbare Fläche aufgrund eines Sturms immer kleiner, sodass die Spieler zusammengetrieben werden und sich einander im Kampf stellen müssen.

Weitere ESL-Events live auf eSPORTS1

Die ESL und SPORT1 arbeiten bereits seit 2016 erfolgreich zusammen und haben zum Start von eSPORTS1 eine neue umfangreiche Lizenzvereinbarung für zwei Jahre geschlossen.

Auf eSPORTS1 werden dieses Jahr unter anderem alle ESL One Events für Dota 2 und die beiden European Masters in League of Legends zu sehen sein. Nach der ESL Katowice Royale ist das nächste großen ESL-Event, das live auf eSPORTS1 übertragen wird, die ESL One Mumbai (19. – 21. April).