Fortnite-Spieler können nun von der Playstation 4 mit Xbox-Spielern verbunden werden © twitter.com/FortniteGame

Sony Interactive Entertainment hat angekündigt für die PlayStation 4 ein Crossplay-Feature zu testen. Den Anfang macht das Battle-Royale-Spiel Fortnite.

von

Fortnite-Spieler sollen zukünftig plattformübergreifend dank des Crossplay-Features miteinander zocken können.

Der PlayStation-Hersteller gab bekannt, dass ab jetzt das neue Feature getestet werden kann. Mit der offenen BETA-Phase sollen Fortschritte, Käufe und Spiele über die Plattformen Playstation 4 Android, iOS, Xbox One, Microsoft Windows, Mac, und Nintendo Switch möglich sein.

Bisher war es beim beliebtesten Battle-Royale-Spiel nicht möglich, PS4- mit Xbox-Spielern zu verbinden. 

In der offiziellen Meldung erklärt Präsident und Sony-CEO John Kodera, woher die plötzliche Wandlung kommt: "Es ist seit 24 Jahren unser Ziel, unseren Fans das beste Spielerlebnis zu bieten, und dazu gehört die Einzigartigkeit von PlayStation. Heute jedoch haben sich die Communities mancher Spiele bis zu einem Punkt weiterentwickelt, an dem plattformübergreifende Features einen erheblichen Mehrwert für Spieler darstellen."

Große Freude bei den Fans und Profis

Die Ankündigung stieß bei der besagten Community auf große Begeisterung.

Profispieler und weltweit größter Streamer Tyler "Ninja" Blevins bekundete seine Meinung zur Bekanntgabe via Twitter:

Andere User sind dem gegenüber noch ein wenig skeptisch, da diese Veränderung jahrelang von Sony nie in Erwägung gezogen wurde:

Die Testphase soll die Funktionalität in Hinblick auf technische und soziale Aspekte geprüft werden, so John Kodera: "Gründliche Tests während der Beta sollen sicherstellen, dass Crossplay-Spiele auf der PlayStation optimal funktionieren. Dabei wird das Nutzererlebnis im Hinblick auf technische und soziale Aspekte evaluiert."

Für eSportler in Fortnite könnte dies einen erheblichen Einfluss haben, da sich nun Teams unabhängig von der Plattform bilden lassen.

-----

Lesen Sie auch:

Wie Fortnite zum Mega-Erfolg wurde

eSports-Pro dank Fortnite-Stipendium

-----

Eventinfo:

DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT

Seien Sie dabei, wenn die digitalen Trends der Zukunft diskutiert werden. Beim DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT in Berlin geht es in diesem Jahr um die Themen Content, eSports und neue Medien. Am 8. und 9. Oktober treffen sich Entscheider aus verschiedenen Branchen zum Austausch über Plattformen, Reichweite und Inhalte.
Welche Rolle wird der eSports in der digitalen Zukunft spielen? Diese Frage wird in mehreren der zehn Foren beantwortet.
Über 40 Experten werden auf der Bühne sprechen. Tickets für das Event gibt es über die Veranstalter vom ESB Marketing Netzwerk und RESULT Sports.