Dan Hibiki soll der neuste Kämpfer für Street Fighter V werden
Dan Hibiki soll der neuste Kämpfer für Street Fighter V werden © Capcom
Lesedauer: 2 Minuten

Pro Season veröffentlicht Publisher Capcom sechs neue Charaktere für Street Fighter V. Mit Beginn der fünften Saison betritt ein alter Bekannter und Fanliebling das Dojo.

Anzeige

Von Fatih Öztürk

Einen ersten Blick auf Dan Hibiki durften Fans während Capcoms TGS Präsentation werfen. Er wird als der erste neue Charakter in Season V zum bisherigen Roster hinzustoßen.

Anzeige

Der übermütige Kämpfer erhält neben seinem Moveset auch Animationen, die seine exzentrische Persönlichkeit unterstreichen. Damit bleibt er in seiner neuen Gestalt weiterhin seiner Herkunft als Spaßcharakter treu.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Entwickler zeigten während ihres Talks Ausschnitte seines Movesets und seiner Idle Animationen, das Video, welches im Nachgang hochgeladen wurde, sogar noch mehr, etwa die Rückkehr des Super Taunts.

Besser, aber nicht gut genug

Fans haben es sich nicht nehmen lassen, seine Framedata bereits jetzt gänzlich abzuleiten. Erste Erkenntnis: Dan Hibiki dürfte in vielen Facetten verbessert worden sein. Einige Neutrals, Throws und EX-Moves könnten ihn spielbar machen, aber insgesamt wird er schon wegen seiner Rolle als Troll-Charakter nicht mit den anderen Shotos mithalten können. Etwa sein Startup scheint ihn schon jetzt aus der Riege der besten Fighter auszuschließen.

Dan befindet sich noch in Entwicklung und soll voraussichtlich im Winter die finale Season von Street Fighter V einleiten.