Muten Roshi: Neuer Kämpfer für Dragon Ball FighterZ bestätigt
Muten Roshi: Neuer Kämpfer für Dragon Ball FighterZ bestätigt © Bandai Namco
Lesedauer: 2 Minuten

Son-Gokus Lehrmeister Muten Roshi ist als neuer Kämpfer bestätigt. Ein Ankündigungsvideo gewährt bereits erste Einblicke in seine Fähigkeiten und das Move-Set.

Anzeige

Son-Gokus Lehrmeister bekommt endlich seinen großen Auftritt in Dragon Ball FighterZ. Als Teil des FighterZ Pass 3 wird der ikonische Charakter Muten Roshi dem Spiel im September hinzugefügt. Ein Ankündigungsvideo verrät bereits ein paar Details zum Kampfstil.

Muten Roshi – Der dritte von fünf Charakteren steht fest

Insgesamt sind für den neusten FighterZ Pass fünf Charaktere angekündigt worden, von denen bisher drei enthüllt wurden. Den Anfang machte Goku in der "Ultra Instinct"-Form, wenig später folgte der Fusions-Charakter Kefla. Nun also gesellt sich der ehrwürdige Muten Roshi unter die Kämpfer. Wann mit den letzten beiden Charakteren zu rechnen ist, bleibt ungewiss.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Neben ein paar Basis-Attacken sieht man im Ankündigungsvideo auch den Angriff "Evil Containment Wave", die den Gegner in eine Flasche einsperrt. Muten Roshi ist der Erfinder des legendären Kamehamehas und hat in der Fernsehserie eine Vielzahl von Kämpfern trainiert, darunter Son-Goku, Krillin, Yamchu und sogar Tenshinhan. Auch wenn das Kamehameha im Video nicht gezeigt wurde, wird es mit großer Sicherheit zu Muten Roshis Skill-Set gehören. Vor der Veröffentlichung im September wird es noch mindestens ein weiteres Video geben, welches tiefere Einblicke in seine Fähigkeiten gewähren wird.