Smash World Tour 2020
Am 13. März 2020 startet die Smash World Tour © Smash World Tour
Lesedauer: 2 Minuten

Es wurde die erste internationale Turniererie für Super Smash Bros. Ultimate und Melee angekündigt: die Smash World Tour 2020.

Anzeige

Der Startschuss fällt am bereits am 13. März und endet am 21. Dezember 2020. Insgesamt werden 25 Turniere in sieben Ländern – USA, Frankreich, Japan, Kanada, Australien, UK und Mexiko - ausgetragen.

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Anzeige

Der Prizepool der Events beläuft sich auf 250.000 US-Dollar plus das Preisgeld für das Finale.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der Weg ins Finale

Die einzelnen Veranstaltungen sind jeweils mit unterschiedlichen Punkten gewichtet - je nach Status: Platinum, Gold oder Silver.

Erste Smash World Tour 2020
Aufschlüsselung der Punkte © Smash World Tour

Die 31 Teilnehmer mit den meisten Punkten nehmen am Finale teil. Der 32. Platz geht an den Gewinner des Last Chance-Qualifikationsturniers, das kurz vor der Endrunde ausgetragen wird. 

Beim Finale, welches vom 17. bis 20. Dezember in den USA ausgetragen wird, zeigt sich, wer zum Weltmeister gekrönt wird.