Lohnt sich das? Die neuen Prime Icons in FIFA 21
Lohnt sich das? Die neuen Prime Icons in FIFA 21 © EA Sports
Lesedauer: 2 Minuten

FIFA 21 geht langsam, aber sicher in seine letzte Phase. Das TOTS wurde angekündigt und zudem wurden neue Prime-Icon-SBCs veröffentlicht: Dalglish, Del Piero und Essien.

Anzeige

Kenny Dalglish, Alessandro Del Piero und Michael Essien sind die neusten Prime-Icons, die durch Abschluss einer Squad-Building-Challenge (SBC) erworben werden können. Doch lohnt es sich überhaupt, diese Ikonen in seinem Team zu haben, wenn das TOTS kurz bevorsteht? Die Antwort lautet: Nein. Außer dass ihr große Fans von den Spielern seid, gibt es wenig Argumente, die für einen Abschluss der SBC sprechen.  

Preis/Leistung stimmt nicht

Der Stürmer Kenny Dalglish kostet 1,45 Millionen Münzen und hat eine 93er-Gesamtbewertung. Seine Karte sieht spielbar aus, allerdings bekommt man für 1,45 Millionen Münzen auch Spieler wie ein Sergio Agüero oder TOTY Robert Lewandowski, die beide günstiger sind und bessere Werte haben. Mittelstürmer Del Pieros 93er-Karte kostet 755.000 Münzen. Der Preis ist seinem relativ geringen Tempo (85) geschuldet. Der Haken an der Sache: Man kann ihn auch für weniger als 700.000 Münzen auf dem Transfermarkt erwerben. Die Icon Karte verliert dadurch leider an Sinn.  

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Wer Essien spielen möchte, der muss schlappe 1,14 Millionen Münzen hinblättern. Wir raten davon ab, denn ein Arturo Vidal in der FUT-Birthday Variante kostet weniger als die Hälfte und wird den Job mindestens genauso gut verrichten.  

Ein weiterer Kontra-Punkt ist der Fakt, dass das Team of the Season ab dem 23. April verfügbar sein wird – Gamer können bereits für das Community TOTS abstimmen. Dieses Team besteht aus Spielern, die eine gute Saison gespielt haben, dafür aber nie mit einer Spezialkarte EAs belohnt wurden. FIFA-Spieler haben bereits herausgefunden, dass es folgende Mannschaften definitiv geben wird: 

  • Premier League TOTS 
  • CSL TOTS 
  • LaLiga TOTS 
  • Liga NOS TOTS 
  • MLS TOTS  
  • Rest der Welt TOTS 
  • Ultimate TOTS 

Dies wurde einem Ladebildschirm entnommen. Darauf waren zwar noch nicht alle Teams zu finden, aber keine Sorge, es wird auch ein Bundesliga TOTS geben. Traditionell werden die Teams der Community und der EFL als erste veröffentlicht. 

Unser Tipp: Geld sparen und auf das TOTS warten.