Mit Sercan Sararer ist zum ersten Mal auch ein Spieler von Türkgücü München im Team of the Week
Mit Sercan Sararer ist zum ersten Mal auch ein Spieler von Türkgücü München im Team of the Week © EA Sports
Lesedauer: 2 Minuten

Neue Woche - neue Ausgabe des Team of the Week für FIFA21. Das beliebte Feature des Ultimate Teams geht in die nächste Runde. Dieses Mal mit geballter Sturm-Power.

Anzeige

Das zweite Team of the Week (TOTW) für den Ultimate Team Modus von FIFA 21 ist da. 

Während TOTW #1 noch ein wenig mit Spitzenwerten gegeizt hat und auch die magische 90er-Marke nicht geknackt wurde, strotzt TOTW #2 nur so von Top-Spielern. Vor allem für Fans von guten Stürmern werden auf ihre Kosten kommen.

Anzeige

Die Qual der (Sturm-)Wahl

Vier Spieler über 85, davon drei, die sich im Sturmzentrum am besten aufgehoben fühlen: Harry Kane, Robert Lewandowski und Erling Haaland. Einzig Thibaut Courtois, seines Zeichens Torhüter von Real Madrid, kann Wertetechnisch mit dem Torjäger-Trio mithalten. 

Neben Lewandowski und Haaland sind noch zwei weitere Bundesliga-Repräsentanten mit von der Partie: Zum einen DFB-Nationalspieler Marcel Halstenberg von RB Leipzig, der beim 4:0 gegen Schalke als Innenverteidiger ein Tor und eine Vorlage zum Sieg beisteuerte.

Zum anderen Rafal Gikiewicz, der seinen Augsburger Kasten beim 0:0 gegen Wolfsburg mit einer starken Leistung sauber hielt.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Das Team of the Week #2 in der Übersicht

Startelf

  • TW: Thibaut Courtois, 90 (Real Madrid)
  • IV: Lucas Halstenberg, 84 (RB Leipzig)
  • LV: Lucas Hernández, 83 (AC Milan)
  • LV: Ben Chilwell, 84 (Chelsea)
  • ZM: Renato Sanches, 82 (Lille)
  • LM: Jack Grealish, 83 (Aston Villa)
  • LM: Allan Saint-Maximin, 83 (Newcastle United)
  • RM: Joaquín Sánchez, 83 (Real Bétis)
  • ST: Erling Braut Håland, 86 (Borussia Dortmund)
  • ST: Harry Kane, 89 (Tottenham Hotspur)
  • ST: Robert Lewandowski, 92 (Bayern München)

Bank & Reserve

  • TW: Rafal Gikiewicz, 81 (FC Augsburg)
  • IV: José Luis Palomino, 81 (Atalanta Bergamo)
  • LM: Davidson Pereira, 81 (Alanyaspor)
  • LM: Mislav Oršic, 81 (Dinamo Zagreb)
  • RW: James Rodríguez, 84 (Everton)
  • ST: Ángel Díaz, 82 (Getafe)
  • ZM: Alexander Ring, 80 (New York City FC)
  • LM: Danny Grant, 70 (Bohemian FC)
  • LM: Sercan Sararer, 74 (Türkgücü München)
  • ZOM: Marcus Harness, 75 (Portsmouth)
  • ST: Ibrahima Niane, 78 (FC Metz)
  • ST: Ollie Watkins, 81 (Aston Villa)