Lesedauer: 2 Minuten

Mit den veröffentlichten Spieler-Ratings in FIFA 21 wird auch bekannt, wer die schnellsten Spieler im neuen Videospiel sind.

Anzeige

Besondere Ehre für Alphonso Davies.

Der Linksverteidiger des FC Bayern ist der schnellste Spieler im neuen Videospiel FIFA 21.

Anzeige

Mit einem Geschwindigkeitswert von 96 muss sich Davies Platz eins allerdings mit Kylian Mbappé (Paris Saint-Germain) und Adama Traoré (Wolverhampton Wanderers) teilen.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Gladbach vergibt historische Chance
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Einzelkritik: Aha-Effekte bei Musiala
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    FCB-Teenager sichert sich Andenken
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Nübel: Können ein paar Meter sparen
  • Boulevard / Basketball
    5
    Boulevard / Basketball
    Eine 2-Meter-Riesin reißt Tabus ein

Im Vorjahr standen Mbappé und Traoré bereits an der Spitze, Davies spielte sich mit seiner großartigen Saison in München in den Vordergrund.

Im Pace-Ranking folgen Daniel James (Manchester United) und Vinicius Jr. (Real Madrid) auf den Plätzen, auch Sadio Mané vom FC Liverpool, der Ex-Dortmunder Achraf Hakimi (Inter Mailand) und Leon Bailey von Bayer Leverkusen sind in den Top 20 vertreten.

Mbappé, der auf dem Cover des FIFA-Spiels ist, muss sich bei der Gesamtstärke mit Rang sieben begnügen.