Lesedauer: 2 Minuten

Ismaning - Showdown in der SPORT1 Super League: Halbfinals und Finale des FIFA 20-Turniers mit Vincenzo Grifo, Kaan Ayhan, Patrick Helmes - Do. ab 17 Uhr LIVE im Free-TV!

Anzeige

Welcher Fußballstar hat virtuell die besten Skills: Nach dem erfolgreichen Start der neuen SPORT1 Super League am gestrigen Dienstag fällt morgen die Entscheidung!

SPORT1 zeigt die entscheidenden Spiele um den Gruppensieg, die beiden Halbfinals und das große Finale des FIFA 20-Turniers LIVE ab 17:00 Uhr im Free-TV.

Anzeige

Um den Einzug ins Halbfinale spielen dabei Vincenzo Grifo (SC Freiburg), Kaan Ayhan (Fortuna Düsseldorf) sowie die früheren deutschen Nationalspieler Patrick Helmes (u.a. 1. FC Köln, VfL Wolfsburg und Bayer Leverkusen) und Patrick Owomoyela (u.a. Borussia Dortmund, Werder Bremen und Arminia Bielefeld).

Meistgelesene Artikel
  • Fussball
    1
    Fussball
    Als Maradona die Bayern anführte
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Streichs Dilemma mit Freiburg
  • Fussball
    3
    Fussball
    Maradona wollte Gaudinos Trikot
  • Basketball / easycredit BBL
    4
    Basketball / easycredit BBL
    Unfall schockte Basketball
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Was Flick bei Bayern rasend macht

Bereits qualifiziert ist SPORT1 Kommentator und FIFA-Experte Gordon Lesser, der die Duelle parallel auch kommentieren sowie die Fußballstars interviewen wird.

Jetzt die neue eSports1-App herunterladen - Kostenlos in Apples App Store (iOS) und Google Play Store (Android)

SPORT1 begleitet das Turnier zudem auf seinen Social-Media-Plattformen – unter dem Hashtag #SPORT1SuperLeague können sich auch alle Fußball- und eSports-Fans in die Diskussion einbringen.

#SPORT1SuperLeague: Wer glänzt auch auf dem virtuellem Rasen?

In Zeiten der Corona-Pandemie schafft SPORT1 mit der SPORT1 Super League eine Verbindung zwischen der Welt des klassischen Sports und der des eSports. Dabei treten aktuelle und ehemalige Fußballstars auf dem virtuellen Rasen gegeneinander an und zeigen ihre Skills im eSports-Titel FIFA 20 an der PlayStation.

Zum Start in die Gruppenphase am gestrigen Dienstag überzeugte in Gruppe A vor allem Freiburg-Profi Vincenzo Grifo. Der 27-Jährige, der gestern auch Geburtstag hatte, gewann sein Match gegen SPORT1 Kommentator Fabian Sieroka klar mit 3:0 und führt vor den entscheidenden Spielen seine Gruppe mit drei Punkten an. Sein Gegner um den Gruppensieg am Donnerstag ist Patrick Owomoyela, der aktuell Platz 2 der Gruppe A belegt.

Gute virtuelle Fußball-Skills bewiesen auch Kaan Ayhan und Patrick Helmes: Die beiden Fußballstars dominierten ihre Partien gegen Florian Merz, Head of Content eSports bei SPORT1, und sicherten sich mit 5:0 bzw. 5:2 die ersten beiden Plätze in der Gruppe B. Am Donnerstag treffen Ayhan und Helmes nun im direkten Duell um den Gruppensieg aufeinander.

Die Gruppe C dagegen ist nach dem ersten Spieltag schon entschieden. SPORT1 Kommentator Gordon Lesser bezwang sowohl Lennart Czyborra (Atalanta Bergamo, in der Jugend u.a. FC Schalke 04, Energie Cottbus, Hertha BSC und Union Berlin) als auch Julius Kliti, U16-Spieler des Hamburger SV, und zog mit sechs Punkten direkt ins Halbfinale ein.