Gründung der eCanadian Premier League
Gründung der eCanadian Premier League © eCanadian Premier League / EA Sports
Lesedauer: 2 Minuten

Die kanadische Premier League hat sich mit Electronic Arts zusammengetan und die eCanadian Premier League (eCPL) gegründet. Diese ist auch Teil der FIFA Global Series.

Anzeige

Der neugegründete Wettbewerb dient als Qualifikationsturnier der FIFA 20 Global Series und schließt acht kanadische Fußballvereine mit ein. 

Ab dem 29. Februar treten die Spieler auf der Playstation 4 an acht Wochenenden bei den Qualifikationsturnieren gegeneinander an und kämpfen um Plätze bei den Vereinen. 16 Spieler nehmen am 9. Mai am Finale der eCanadian Premier League in Toronto teil. 

Anzeige

Der Preispool liegt bei 17.000 CAD-Dollar. Der Sieger erhält 10.000 CAD-Dollar. Außerdem nimmt das Team Qualifikationspunkte für die Playoffs der FIFA 20 Global Series mit. 

Stimmen zur neuen eCanadian Premier League

David Clanachan, Vorsitzender der kanadischen Premier League sagte, die Partnerschaft mit EA für die erste rein kanadische eCPL-Liga sei ein weiterer stolzer Moment für sie. Das weltweite Publikum durch die FIFA-Spieler und den Esports-Wettbewerb zu erreichen, sei eine unglaubliche Chance für sie und stünde im Einklang mit ihrer Mission, gute junge kanadische Spieler zu fördern und die Türen der Möglichkeiten in der Welt des Profifussballs zu öffnen.

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

"Wir sehen diesen Wettbewerb als eine Erweiterung davon und können den Anpfiff am 29. Februar kaum erwarten."

Seitens EA Sports äußert sich Sam Turkbas und fügt hinzu, dass sie sich darauf freuen würden, den Liga-Wettbewerb nach Kanada, einem ihrer wichtigsten Märkte, zu bringen. Kanadische Teilnehmer und Fans auf der ganzen Welt sollen durch den eSports mit der EA SPORTS FIFA 20 Global Series und der eCPL-Liga erreicht werden.

Qualifikationsturniere im Überblick

Jeder kanadische Premier-League-Verein veranstaltet sowohl ein Online-Qualifikationsturnier sowie ein eintägiges Live-City-Qualifikationsturnier. Die Live-City-Qualifikationsturniere finden vom 29. Februar bis zum 26. April statt. 

  • Pacific FC 
    • Live: 29. Februar 2020 (Langford)
    • Online: 25. bis 26. April 2020
  • Cavalry FC
    • Live: 7. März 2020 (Calgary)
    • Online: 18. bis 19. April 2020
  • FC Edmonton
    • Live: 14. März 2020 (Edmonton)
    • Online: 4. bis 5. April 2020
  • Valour FC
    • Live: 22. März 2020 (Winnipeg)
    • Online: 28. bis 29 März 2020
  • Forge FC
    • Live: 28. März 2020 (Hamilton)
    • Online: 21. bis 22. März 2020
  • York9 FC
    • Live: 4. April 2020 (York Region)
    • Online: 14. bis 15. März 2020
  • Atletico Ottawa
    • Live: 18. April 2020 (Ottawa)
    • Online: 7. bis 8. März 2020
  • HFX Wanderes
    • Live: 25. April 2020 (Halifax)
    • Online: 29. Februar bis 1. März 2020