Turtle Beach nimmt FIFA-Profi MSdossary unter Vertrag
Turtle Beach nimmt FIFA-Profi MSdossary unter Vertrag © Turtle Beach
Lesedauer: 2 Minuten

Der Gaming-Zubehör-Hersteller Turtle Beach hat die neue Partnerschaft mit FIFA-Spieler und Vize-Weltmeister Mossad "MSdossary" Aldossary bekannt gegeben.

Anzeige

Aus der offiziellen Pressemeldung

Der Gaming-Zubehör-Hersteller Turtle Beach hat die neue Partnerschaft mit FIFA-Spieler und Vize-Weltmeister Mossad "MSdossary" Aldossary bekannt gegeben.

Anzeige

Der vielfach ausgezeichnete FIFA-Profi aus Saudi-Arabien gehört zu den besten Spielern der Welt, hat das Finale des FIFA eWorld Cup 2018 gewonnen und wurde zum eSport-Spieler des Jahres 2018 gekürt.

Im laufenden Jahr konnte ihn erst Mohammed "MoAuba" Harkous im Cross-Console-Finale der Weltmeisterschaft stoppen.

Das nächste Level

"Mossad ist ein Top-FIFA-Spieler und langjähriger Unterstützer von Turtle Beach. Wir freuen uns, dass er Teil unseres Kaders aus Spitzen-Gamern und -Influencern wird", so Jürgen Stark, CEO von Turtle Beach. "Er gehört zu den Spielern mit den meisten Anhängern und Zuschauern der Welt und steht dabei noch am Anfang seiner FIFA-Karriere. Wir freuen uns darauf, ihm zu noch größeren Erfolgen zu verhelfen."

Der dreifache FUT Champions-Cup-Sieger ist der erste Gewinner der Saudi Electric League und der einzige Spieler der FIFA-Geschichte, der aufeinanderfolgende Siege in Xbox-Weltmeisterschaften errungen hat. "MSdossary" verwendet die Gaming-Headsets von Turtle Beach und wird gemeinsam mit weiteren Partnern und Markenbotschaftern von Turtle Beach an einer Vielzahl von Projekten arbeiten.

"Ich freue mich sehr darauf, gemeinsam mit Turtle Beach das nächste Level meiner Gaming-Karriere zu erreichen", so Mossad.