Pele gilt als einer der besten Spieler der Geschichte
Pele gilt als einer der besten Spieler der Geschichte © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Kaum ein Spieler hat einen Gesamtwert von 99 so verdient wie Pele. Aber auch ein Deutscher wird beim Winter Refresh in FIFA 19 mit einer starken Karte belohnt.

Anzeige

Winter Refresh in FIFA 19 bedeutet nicht nur neue Werte für Marco Reus, Kylian Mbappe und viele andere aktive Superstars. Auch ehemalige Weltklasse-Spieler bekommen neue Karten. Die sogenannten Prime Icon Moments.

Das absolute Highlight: Pele mit dem Höchstwert von 99. Eine so starke Karte gab es bislang in FUT 19 noch nicht. Tempo 96, Schießen 98, Passen und Dribbling 97 - da bleiben keine Wünsche offen.

Anzeige

Ein weiteres "Schmankerl" (zumindest aus deutscher Sicht) ist Jens Lehmann. Der Vize-Weltmeister von 2002 und Vize-Europameister von 2008 kommt mit einem Gesamtwert von 91 daher.

Maradona kommt fast an Pele ran

Diego Maradona fiel nach seiner Karriere immer wieder negativ auf. Während seiner aktiven Zeit war der Argentinier eine Klasse für sich. Das würdigt EA bei seiner neusten Icon-Karte auch entsprechend. Mit einem Gesamtwert von 98 darf er in keiner FIFA-Offensive der Welt fehlen. Vorausgesetzt natürlich, man bekommt diese Karte in die Hände.

Die Karten sind ab sofort in Sets enthalten und können (mit einer gehörigen Portion Glück) gezogen oder über den Transfermarkt erworben werden.

Neben Pele, Lehmann und Maradona bekamen auch 15 weitere Akteure eine Icon-Karte. In der Diashow zeigt SPORT1 alle Stars zum Durchklicken.