Mario "elast1cooo" Pflumm spielt ab sofort für mousesports
Mario "elast1cooo" Pflumm spielt ab sofort für mousesports © mousesports

Das deutsche Traditions-eSports-Team mousesports hat einen neuen FIFA-Akteur. Mario "elast1cooo" Pflumm wird in FIFA 19 für die Mäuse spielen.

Aktuell ist es eher die CS:GO-Abteilung, die beim eSports-Team mousesports zuletzt mit dem Gewinn der ESL One New York auf sich aufmerksam machte.

Doch mit Mario "elast1cooo" Pflumm will mouz auch in FIFA wieder angreifen. 

Neben Gabriel "HeroMarine" Segat (StarCraft), Florian "oNio" Roschu (Trackmania) und Ben "ProblemX" Simon (Streetfighter V) reiht sich der FIFA-Spieler bei den Sologamern im Dress der Mäuse ein. Pflumm selber spielte sich in der vergangenen Saison bei der Virtuellen Bundesliga in die Top-8.

Auch international machte er auf sich aufmerksam und rückte durch seinen zweiten Platz beim Blick eSports-Cup auf die Global Series Playoffs nach Amsterdam nach, weil YouTube Danny "proownez" Liepolt disqualifiziert wurde.

------

Lesen Sie auch:

Der neue eSports-Zyklus in FIFA 19

Das sagen die Profis zu FIFA 19