Die Spieler-Ratings der beliebtesten Fußballsimulation FIFA sorgen jedes Jahr für Diskussionsbedarf. SPORT1 zeigt die Top-Stars, welche in FIFA 19 schlechter geworden sind.
Die Spieler-Ratings der beliebtesten Fußballsimulation FIFA sorgen jedes Jahr für Diskussionsbedarf. SPORT1 zeigt die Top-Stars, welche in FIFA 19 schlechter geworden sind. © Getty Images / EA Sports / Sport1 Grafik

Jährlich sorgen die neuen FIFA-Ratings für große Diskussionen. Einige Top-Stars haben im Vergleich zum Vorgängerspiel FIFA 18 ein Downgrade erhalten.

Die FIFA 19 Rating-Verlierer zum Durchklicken

Der FIFA Ultimate Modus erfreut sich bei den Spielern einer enormen Beliebtheit. Innerhalb des Modus kann man sich sein Dream-Team mit Spielerkarten zusammenstellen.

Wie im letzten Jahr veröffentlicht EA Sports schon vor dem Release von FIFA 19 verschiedene Toplisten aus den unterschiedlichen Kategorien und Ligen. Dabei geht es um die Basis-Goldkarten im Modus FIFA Ultimate Team.

Neben den Basiskarten gibt es regelmäßig Updates für die virtuellen Kicker, sodass sich die Abbilder den Leistungen der realen Spieler anpassen - im positiven, aber auch im negativen Sinn. SPORT1 zeigt die Downgrades von Zlatan Ibrahimovic, Arjen Robben und Co.

---

Eventinfo:

DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT

Seien Sie dabei, wenn die digitalen Trends der Zukunft diskutiert werden. Beim DIGITAL SPORTS & ENTERTAINMENT in Berlin geht es in diesem Jahr um die Themen Content, eSports und neue Medien. Am 8. und 9. Oktober treffen sich Entscheider aus verschiedenen Branchen zum Austausch über Plattformen, Reichweite und Inhalte.
Welche Rolle wird der eSports in der digitalen Zukunft spielen? Diese Frage wird in mehreren der zehn Foren beantwortet.
Über 40 Experten werden auf der Bühne sprechen. Tickets für das Event gibt es über die Veranstalter vom ESB Marketing Netzwerk und RESULT Sports.