Akbar "SoNNeikO" Butaev spielte vor der Gründung seines eigenen Teams mehrere Jahre für Na'Vi
Akbar "SoNNeikO" Butaev spielte vor der Gründung seines eigenen Teams mehrere Jahre für Na'Vi © One Esports
Lesedauer: 2 Minuten

Der frühere Na’Vi- und NiP-Captain SoNNeikO gründet ein neues Team mit vielversprechenden CIS-Spielern. Doch findet das noch namenlose Roster auch eine Organisation?

Anzeige

Drei Monate nach seinem Weggang von Ninjas in Pyjamas meldet sich Akbar "SoNNeikO" Butaev mit einem neuen Team zurück. Das noch namenlose Roster aus CIS-Spielern verpasste zwar die Qualifikation für DIE ESL One Germany, dürfte aber schon bald von einer Organisation verpflichtet werden.

Ein neuer Anwärter auf den CIS-Thron?

SoNNeikO hat in der Vergangenheit immer wieder seine Führungsqualitäten und Spielfähigkeiten unter Beweis gestellt. Die Ergebnisse der nächsten Wochen werden zeigen, ob es ihm auch dieses Mal gelang, ein schlagkräftiges Team zusammenzustellen.

Anzeige

Das neue SoNNeikO-Team:

  1. Igor "ILTW" Filatov
  2. Egor "Ergon" Kozlov
  3. Vasily "AfterLife" Shishkin
  4. Alexander "Immersion" Hmelevskoy
  5. Akbar "SoNNeikO" Butaev

Mit Ergon, AfterLife und Immersion spielten drei der Profis schon unter Team Spirit zusammen, wo sie gemischte Ergebnisse lieferten. ILTW ist ein hochkarätiger Carry-Spieler, der schon von Weltmeister OG und CIS-Powerhouse Virtus.pro angeheuert wurde. SoNNeikO rundet das Roster als Captain ab.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

SoNNeikO speilte mehrere Jahre für Na’Vi und führte das Team zu mehren Eventsiegen. Im November 2019 wurde er überraschend vom aufstrebenden Pub-Star Illias "illias" Ganeev ersetzt, nachdem Na‘Vi im Chengdu-Major-Qualifier enttäuschte. Anschließend gründete er ein eigenes Roster, welches kurze Zeit später von Ninjas in Pyjamas übernommen wurde. In der härtesten Dota-Region der Welt, bot NiP den europäischen Schwergewichten regelmäßig die Stirn.

Die Chancen für SoNNeikOs Roster eine Organisation zu finden, stehen gut. Mehrere Quellen deuten darauf hin, dass massive Spielerwechsel die CIS-Region in den kommenden Monaten erschüttern werden. Unter anderem ist davon die Rede, dass CIS-Superstar Roman "RAMZES" Kushnarev von EG zu Virtus.pro zurückkehrt.