Neue Spieler kommen, alte müssen gehen - nach der verheerenden Niederlage im Dota-2-Qualifier baut Cloud9 das eigene Dota-2-Roster komplett um
Neue Spieler kommen, alte müssen gehen - nach der verheerenden Niederlage im Dota-2-Qualifier baut Cloud9 das eigene Dota-2-Roster komplett um © Cloud9
Lesedauer: 2 Minuten

Seit Januar verfügt Cloud9 erneut über ein Dota-2-Team.. Nach dem Scheitern in den Open Major Qualifiers wird dieses nun kräftig durchgeschüttelt.

Anzeige

Bereits in der Ankündigung des Südostasien-Teams, ließ Cloud9 verlautet, dass dieses nur vorübergehend in der entsprechenden Region spielen wird. Ein Wechsel nach Nordamerika sollte folgen. Mit dem unerwarteten Scheitern  in den Open Major Qualifiers – 0:1 gegen Trust Gaming – wurde dieser Wechsel nun vorverlegt und Cloud9 verabschiedet sich direkt von drei Spielern.

Rückkehr bekannter Gesichter

Bereits vor wenigen Tagen berichtete SPORT1 über den Abgang von Jacky "EternaLEnvy" Mao und Jingjun "Sneyking" Wu von Fighting PandaS.

Anzeige

Die beiden werden mit sofortiger Wirkung nun für Cloud9 auflaufen. Vor allem EternaLEnvy ist dort ein altbekanntes Gesicht. Dieser spielte bereits im ersten Dota-2-Team der Organisation in dem Zeitraum von 2014-2015, sowie im letzten Team Ende 2017.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Mit Rasmus "MISERY" Filipsen und Johan "pieliedie" Åström trifft Mao erneut auf zwei seiner früheren Cloud9-Teamkollegen.

Als dritter Neuankömmling folgt Marcus "Ace" Hoelgaard, welcher ebenfalls bereits 2017 kurzzeitig für Cloud9 spielte. In der bisherigen Saison gelang Ace noch keine Qualifikation für ein großes Event; in den vergangenen Jahren konnte der Core Spieler aber unter anderem bei Team Secret und Ninjas in Pyjamas glänzen.

Auf die Bank gesetzt & rausgeworfen

Durch die drei Neuankömmlinge bedeutet das für MISERY einen Wechsel auf die Position 4, während Andrei "skem" Ong sowie Cheng "vtFaded" Jia Hao auf die Bank gesetzt werden. Francis "FLee" Lees Vertrag wird hingegen aufgelöst.

Durch die Rosteränderung wird Cloud9 im nächsten Major Qualifier wohl bereits in Nordamerika spielen, durch drei europäische Spieler wäre auch ein Teilnehmen an den europäischen Qualifiers möglich. Aufgrund der harten Konkurrenz in der europäischen Region, wird Cloud9  aber wohl den amerikanischen Qualifier präferieren.