KheZu sucht nach einem neuen Team © DreamHack

Team Secret hat KheZu entlassen. Der deutsche Off-Laner zeigt sich sichtlich getroffen, bleibt aber dennoch zuversichtlich im Hinblick auf das kommende Jahr.

Das The International 2017 ist vorbei und der traditionelle Wechselzirkus beginnt. Gleich in der ersten Runde trifft es den deutschen Off-Laner KheZu, der bei Team Secret nach dem enttäuschenden Ergebnis ersetzt wird. Ebenfalls gehen muss der koreanische Spieler MP.

"Ich fühle mich verletzt"

Nach der knappen Niederlage gegen den späteren TI-Champion Team Liquid wurde KheZu am folgenden Tag schon erklärt, dass auf seiner Position nach einem Ersatz gesucht wird. Der Deutsche muss nun das Team verlassen.

Sichtlich getroffen, versuchte er dem Team rund um Puppey zu erklären, dass er sich selbst verbessern kann, um bei Secret weiter stark aufzuspielen - ohne Erfolg.

Mit guter Miene zum bösen Spiel nahm er auch an den folgenden Tagen an jeglichen Presseterminen teil und unterstützte sein Team, wo es ging. Jetzt ist der deutsche Off-Laner auf der Suche nach einem neuen Arbeitgeber.