Die Trophäe der DreamHack Masters Winter 2020!
Die Trophäe der DreamHack Masters Winter 2020! © DreamHack
Lesedauer: 3 Minuten

Die DreamHack Masters Winter werden eines der letzten großen Counter-Strike Events des Jahres sein. Jetzt wurden die Teams für Europa, Asien und Ozeanien angekündigt.

Anzeige

Die DreamHack Masters Winter finden dieses Jahr vom 30. November bis 6. Dezember statt. Die Veranstalter haben jetzt die eingeladenen Teams für das mit insgesamt 250.000 US-Dollar dotierte Turnier bekannt gegeben.

Für Asien und Ozeanien stehen bereits alle Teilnehmer fest. Für den europäischen Teil können sich zwei weitere Teams über den Closed Qualifier in das Turnier spielen und auch in Nordamerika ist das Teilnehmerfeld noch nicht komplett. Aufgrund der anhaltenden Corona-Krise findet dieses Event wie in diesem Jahr üblich ausschließlich online statt.

Anzeige

Die Teams für Asien

In Asien geht es um 15.000 US-Dollar, dabei sind die eingeladenen TYLOOViCi und InvictusTIGER konnte sich durch den Closed Qualifier kämpfen. Die Favoritenrolle nimmt TYLOO ein.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Teams für Ozeanien

In Ozeanien geht es ebenfalls um 15.000 US-Dollar und auch die teilnehmenden Teams sollten nicht weiter überraschen: Mit den RenegadesORDER und AVANT sind die üblichen verdächtigen der Region am Start. Die Rooster konnten über den Closed Qualifier dazustoßen und haben durchaus das Potenzial für Überraschungen zu sorgen, auch wenn Renegades aktuell das stärkste Team Australiens ist.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Die Teams für Nordamerika

In Nordamerika sind derzeit nur die brasilianischen Teams TeamOne und Yeah über den Closed Qualifier bestätigt. Da viele nordamerikanische Teams nach Europa abgewandert sind ist hier noch offen, wer teilnimmt. Sechs weitere Plätze müsse noch besetzt werden, es geht immerhin um 70.000 US-Dollar.

Die Teams für Europa

Alle Augen sind natürlich auf Europa gerichtet. Hier geht es um den Bärenanteil des Preisgelds, satte 150.000 US-Dollar und obendrein sind auch einige der großen Teams aus Nordamerika mit von der Partie. Zwei Teams müssen noch über den Closed Qualifier bestimmt werden, dieser wird am 5. November ausgespielt. Die Favoriten für den dafür sind Nemiga und Gambit, doch auch Endpoint oder Heretics haben Chancen sich für das Main-Event zu qualifizieren. Dort werde sie auf 14 weitere Teams treffen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Aus Nordamerika sind FuriaEvil Geniuses und Team Liquid am Start, die aufgrund der COVID-19-Pandemie nach Europa umgesiedelt sind, da dort einfach mehr Turniere stattfinden und bessere Partner für Trainings-Games zu finden sind. Für deutsche Fans spannend: Mit Sprout und mousesports sind zwei deutsche Organisationen dabei und auch bei GODSENT ist mit Kevin "kRYSTAL" Amend ein deutscher Spieler mit im Boot. BIG sind nicht am Start, da sie beim parallel stattfindenden Flashpoint 2 Event teilnehmen. Überraschend: Auch von Partner Team Natus Vincere fehlt bislang jede Spur.

Die Gruppenphase findet im Double-Elimination Bo3 Format statt, in den Playoffs geht es dann im Single-Elimination Bo3 Modus weiter, das große Finale wird ein Best-of-5 sein.