Team Liquid verpflichtet Grim, nitr0 wird wohl aussortiert
Team Liquid verpflichtet Grim, nitr0 wird wohl aussortiert © HLTV
Lesedauer: 2 Minuten

Die nordamerikanische eSports-Organisation Team Liquid ersetzt wohl ihren dienstältesten CS:GO-Profi Nick "nitr0" Cannella durch Michael "Grim" Wince.

Anzeige

In einem Twitter-Post deutete TL in der Nacht auf Mittwoch daraufhin, dass ein Wechsel vollzogen wird. Nick "nitr0" Cannella war seit dem Einstieg in Counter-Strike Teil des Teams und konnte unter anderem die ESL One Cologne 2019 gewinnen. Nun wird er ersetzt.

Bis bald, Freunde

Steve Arhancet, Co-CEO von Team Liquid erklärte in einem Twitter-Video, dass es Roster-Veränderungen geben wird. Nach dem Bericht von Jarek "Dekay" Lewis via DBLTAP wird es nitr0 treffen. Dieser hat sich auch in einem minimalistischen Tweet bereits "verabschiedet".

Anzeige

Wohin es nitr0 zieht ist bislang nicht bekannt. Beim aktuellen Aufbau der Valorant-Szene könnte auch ein Spielwechsel im Bereich des Möglichen sein. Bei RushB kommentierte Team Liquid: "Wir können bestätigen, dass Grim für die DreamHack ins Starting Roster aufgenommen wird. Wir sind nicht bereit, mehr mitzuteilen, werden aber zeitnah damit herausrücken."

Seit dem Winter und spätestens seit der Coronapause läuft Team Liquid etwas den eigenen Ansprüchen hinterher und musste mehrere Finals verloren geben. Der Transfer wurde abgesehen von dem genannten Statement noch nicht offiziell bestätigt. 

Fans und Rivalen wünschten dem Veteran unter seinem Tweet bereits alles Gute.