Die ESL One Cologne findet statt. Wegen Covid-19 aber nur im Onlineformat
Die ESL One Cologne findet statt. Wegen Covid-19 aber nur im Onlineformat © ESL
Lesedauer: 2 Minuten

Es hat sich angekündigt - die ESL One Cologne wird stattfinden. Aufgrund der anhaltenden Situation um die weltweit grassierende COVID-19-Pandemie aber nur im Online-Format.

Anzeige

Aus der offiziellen Pressemitteilung

Köln, 16. Juli 2020: ESL, das weltweit größte Esport-Unternehmen, gab heute bekannt, dass die mit Spannung erwartete ESL One Cologne 2020 powered by Intel® in einen Online-Wettbewerb übergehen wird. Vom 18. bis zum 30. August wird das Turnier nun in vier Divisionen - Nordamerika, Europa, Asien und Ozeanien - ausgetragen, wobei die Teams um einen Anteil des mit 500.000 US-Dollar dotierten Preises kämpfen werden. 

Anzeige

Jedes der teilnehmenden Teams wurde auf der Grundlage einer regionalen Version der ursprünglichen ESL One Cologne-Qualifikationsregel ausgewählt, die im Rahmen der ESL Pro Tour-Rangliste, der ESL Pro Tour Challenger-Wettbewerbe und der ESL-Weltrangliste festgelegt wurde. Das bedeutet, dass sich Fans auf einige der weltbesten Teams wie Fnatic, FaZe Clan, Team Liquid, Team Vitality, Renegades und viele mehr freuen können.

Dank des neuen Online-Formats werden vier Champions gekrönt, und obwohl das Turnier nicht als ESL Pro Tour Masters Championship-Event zählt, bietet es den höchsten ESL Pro Tour-Punktewert für ein Online-Turnier. Die Teams werden um einen Anteil des 500.000 US-Dollar Preisgeldes kämpfen, wobei die restlichen 500.000 US-Dollar aus dem ursprünglichen Preistopf der ESL One Cologne in Höhe von 1 Million US-Dollar zu gleichen Teilen an die Intel® Extreme Masters Katowice und die ESL One Cologne im Jahr 2021 verteilt werden.

"Die ESL One Cologne ist eines der wirklich besonderen Ereignisse im Esport-Kalender und eines, das Spieler und Fans auf der ganzen Welt schätzen", sagte Michal "Carmac" Blicharz, VP of Pro Gaming bei der ESL. "Unsere gesamte Crew wollte nichts mehr, als die Spieler vor Ort an dem Turnier teilnehmen zu lassen. Nach einer längeren Zeit der Recherche und Beratung sind wir hingegen zu dem Schluss gekommen, dass die Zeit für ein LAN-Turnier noch nicht reif ist. Bis dieser Tag kommt, wollen wir das bestmögliche Online-Erlebnis bieten.”

Weitere Informationen auf der offiziellen Website der ESL One Cologne Online & auf Twitter,Facebook sowie  Instagram für tägliche Updates.