Die weltbesten 24 Teams spielen bei der IEM Katowice 2019 um eine Million US-Dollar Preisgeld © ESL
Lesedauer: 2 Minuten

Bei der IEM Katowice Season XIII treten die 24 weltbesten Teams in CS:GO gegeneinander an und spielen dabei um eine Million US-Dollar. Auch ein Team aus Berlin ist dabei.

Anzeige

Die Intel Extreme Masters Katowice sind eines der wichtigsten Turniere der CS:GO-Saison. Beim Major der ESL treten die weltbesten Teams in Counter-Strike: Global Offensive gegeneinander an.

In der polnischen eSports-Stadt geht es ab dem 13. Februar 2019 um einen Preispool von einer Million US-Dollar.

Anzeige

Das neue Format

Für die 14. Ausgabe des CS:GO-Majors kündigte der Veranstalter Formatänderungen an. Das Turnier wird aus drei verschiedenen Stages bestehen:

The Challenger Stage

  • 13. Februar bis 17. Februar
  • 16 Teams kämpfen im Schweizer System.
  • Zehn Teams der Regional Minors und sechs Teams, die den neunten bis 14. Platz beim FaceIT Major 2018 in London belegt haben, werden eingeladen.
    • Ninjas in Pyjamas
    • Fnatic
    • G2 Esports
    • Vega Squadron
    • Cloud 9
    • TYLOO
    • ENCE eSports
    • AVANGAR
    • Renegades
    • NRG Esports
    • Team Vitality
    • Team Spirit
    • Grayhound Gaming
    • Furia Esports
    • Winstrike Team
    • Vici Gaming
  • Alle Spiele werden im Best-Of-One gespielt.
  • Die besten acht Teams qualifizieren sich für die Legends Stage.

Meistgelesene eSports-Artikel
  • Dylan "DullenMike" Neuhausen ist der Sieger des Januar FUT Champions Cups in FIFA 19
    1
    eSports / FIFA 19
    FIFA19: Deutscher Teenie holt Titel
  • 2
    eSports / Fortnite
    Fortnite: Kane spielt mit Tochter
  • Der Landwirtschaftssimulator bekommt eine eigene eSports-Liga.
    3
    eSports
    eSports: Landwirtschaftssimulator
  • 4
    eSports / League of Legends
    LEC: Start in den Spring Split 2019
  • Der neue TV-Sender eSPORTS1 ist am 24. Januar 2019 an den Start gegangen
    5
    eSports
    eSPORTS1 ist ab sofort on Air

The Legends Stage

  • 20. Februar bis 24. Februar
  • 16 Teams kämpfen im Schweizer System.
  • Die acht Teams der Challenger Stage treffen auf die Teams, die den ersten bis achten Platz beim letzten Major belegt haben.
    • Astralis
    • Natus Vincere
    • MIBR
    • Team Liquid
    • compLexity Gaming
    • BIG
    • HellRaisers
    • FaZe Clan
    • Alle Spiele werden im Best-Of-One gespielt.
    • Die besten acht Teams qualifizieren sich für die Champions Stage.

The Champions Stage

  • 28. Februar bis 3. März
  • Die Top Acht spielen in Best-Of-Threes als Single Elimination um den Sieg und 500.000 US-Dollar.

-----

eSports LIVE im TV auf eSPORTS1

2. Februar ab 13:00 Uhr und 3. Februar ab 10:00 Uhr: Red Bull M.E.O. - Clash Royale 

ab 15. Februar 01:00 Uhr: Overwatch League Season 2