mibr begrüßt Neuzugang tarik © Twitter.com/mibr

Es hatte sich abgezeichnet. Das brasilianische Vorzeigeteam mibr holt sich einen weiteren Amerikaner ins Team. Dafür muss Ricardo "boltz" Prass gehen.

Im Vorstellungsvideo machte Made in Brazil keinen Hehl daraus: Der Wechsel von Cloud9s Tarik "tarik" Celik war schon etwas länger geplant und schon nach dem Ausscheiden beider Teams bei der ESL One Cologne trug der Amerikaner das neue Dress.

Damit der amtierende Majorsieger im neuen Lineup Platz findet, musste boltz gehen. Dieser schrieb nach der Entscheidung auf seinem Twitteraccount: "Ich wurde auf die Bank gesetzt. Dem Team wünsche ich viel Erfolg für die Zukunft." Er war vor neun Monaten in das damalige SK Gaming-Team gerückt.

C9-Doppel wieder vereint

Das SK-Team war Ende Juni von Immortals verpflichtet worden und tritt seit dem unter der alten CS-Marke "mibr" an. Der Erfolg blieb bisher aus. Bei der ESL One Cologne, welche die Brasilianer 2016 und 2017 gewannen, war in der Vorrunde gegen den Lokalmatador BIG Endstation.

Durch den Wechsel ist tarik wieder mit seinem alten Weggefährten Jacky "Stewie2K" Yip vereint. Zusammen gewannen sie überraschend mit C9 das ELEAGUE Major im Februar in Boston. Somit sind zwei der fünf Gamer von mibr Amerikaner. 

Das nächste Event für das Quintett ist die ELEAGUE Premier ab dem 21. Juli in Atlanta.

Lineup mibr
Gabriel "FalleN" Toledo
Fernando "fer" Alvarenga
Marcelo "coldzera" David
Jake "Stewie2K" Yip
Tarik "tarik" Celik

-----

Lesen Sie auch

CS-Deutschland lebt!

ESL One Cologne: Deutsche Überraschung BIG verpasst den großen Coup

---