© ESL
Lesedauer: 4 Minuten

Oakland - NiP hat die Welt mit dem Sieg bei den IEM Oakland überrascht. Zum Sieg der Schweden gehörte aber neben der eigenen Form auch ein klares Konzept.

Anzeige

Von Matthias Holländer

Ninjas in Pyjamas ist eine der ältesten und prestigeträchtigsten Organisationen, die es in der Geschichte von Counter-Strike gibt. Der Glanz vergangener Tage ist vorbei, aber die Magie bestand den Test der Zeit.

Anzeige

NiP-Magic

Der Kern des Teams, bestehend aus Ansager Xizt, f0rest und GeT_RiGhT, spielt seit über fünf Jahren zusammen unter der Flagge der Ninjas in Pyjamas. Sie waren Teil des legendären Lineups, das 87 Turnier-Maps in Folge auf LAN-Events gewinnen konnte.

Das Team dominierte die Anfangsphase von CS:GO, verlor anschließend aber zunehmend an Konstanz. Aber auch in vermeintlich schwachen Phasen konnten die Schweden immer wieder Turniere gewinnen, auch wenn es niemand von ihnen erwartete.

Wegen dieser scheinbar unerklärlichen Turniersiege entstand der Begriff NiP-Magic, der im Zusammenhang mit den teils unbegreiflichen Triumphen der Ninjas in Pyjamas als Grund genannt wurde.

In seiner Essenz steht die NiP-Magic für die Eigenschaften der Ninjas in Pyjamas, unmögliche Rückstände aufzuholen, Runden trotz Unterzahl für sich zu entscheiden und sich über den Verlauf eines Turniers zu steigern, wie es kaum ein anderes Team kann.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Diese NiP-Magic gab es schon lange nicht mehr zu sehen. Das letzte Mal war wohl die IEM Oakland im Vorjahr 2016, als die Ninjas in Pyjamas überraschend den Titel gewannen. Selbiges gelang den Ninjas auch dieses Jahr, erneut zur Überraschung von Fans, Kritikern, Zuschauern und Experten.

Alte Zauberer, alte Tricks

Während das Trio Xizt, f0rest und GeT_RiGhT über monumentale Erfahrung verfügt, haben die Spieler ihren Spielstil, und damit den von NiP, in den letzten Jahren wenig verändert. Es musste also frischer Wind ins alte Gebälk der Schweden fahren.

Coach Threat brachte in erster Linie Struktur und hervorragende Vorbereitung auf Gegner mit. Von ihm lernte das Team in erster Linie Disziplin und feste Taktiken, auf die man zurückfallen konnte, falls das traditionell spontane Spiel der Ninjas nicht funktionierte.

Das allein reichte allerdings nicht, um auf dem Server den Unterschied zu machen. Erst die Verpflichtung der Nachwuchstalente draken und REZ machte die Ninjas in Pyjamas fit für den erneuten Triumph in Oakland.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

draken und REZ, die jungen Wilden

Durch die Verpflichtung zweier junger, hungriger Spieler wurde das Spiel der Ninjas in Pyjamas wiederbelebt. Es ist nicht mehr berechenbar, man spielt nicht mehr gegen das gewohnt träge und bekannte NiP aus vergangenen Tagen, das Matches überwiegend Aufgrund der individuellen Brillanz von f0rest und GeT_RiGhT gewann.

Ganz im Gegenteil: Die Ninjas in Pyjamas sind unberechenbar, dank Coach Threat hervorragend auf Gegner vorbereitet und eingestellt. Die Neuzugänge draken und REZ sorgen meist für die Eröffnung und geben spielerisch den Ton an.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Während draken sehr viel Freiheit genießt, haben die drei alten Hasen gelernt, ihren Platz in einem strukturierteren Spielprinzip zu finden. Leader Xizt wirkt sichtlich entlastet durch die Hilfe von Threat und greift gern auf die vorbereiteten Taktiken zurück.

Rookies eröffnen, Veteranen verwandeln

Auf dem Server funktioniert das neue NiP-Team meist nach einem simplen Prinzip: Die Rookies machen auf, die Veteranen machen zu.

REZ und draken sorgen für Eröffnungen, nehmen Räume ein, bleiben unberechenbar und machen dem Gegner früh das Leben schwer. Mitte bis Ende der Runde sind Xizt, f0rest und GeT_RiGhT zur Stelle, um die Runden mit ihrer Erfahrung auszuspielen und Clutch-Situationen zu entscheiden.

In Oakland hat NiP mit diesem Rezept die aktuelle Nummer eins und zwei der Weltrangliste, FaZe Clan und SK Gaming, geschlagen. Auch wenn die Ninjas diese Form beim folgenden Event nicht halten konnten, scheinen sie eine Formel für den Erfolg gefunden zu haben.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren