© ESL
Lesedauer: 2 Minuten

Cloud9 hat sich im Viertelfinale der Intel Extreme Masters gegen Gambit Esports durchgesetzt. Jetzt stehen die Nordamerikaner im Halbfinale vor Heimpublikum.

Anzeige

Gegen den amtierenden Major-Sieger Gambit Esports spielte Cloud9 bei den IEM Oakland 2017 beflügelt auf - kein Wunder, denn die Nordamerikaner haben ein Ziel vor Augen: das Spielen vor Heimpublikum.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Auf drei Maps reichte es zu einem 2:1-Sieg für tarik und Co. Jetzt wartet aber ein härteres Los: FaZe Clan, Europas Superteam, ist wieder auf Finalkurs. Die letzte Hürde für die Europäer ist nun Cloud9.

Anzeige

Ohne shroud und n0thing zum Sieg

Überraschend kommt dieser Erfolg für einige Experten. Mit n0thing und shroud setzte Cloud9 zwei Eckpfeiler der letzten Jahre auf die Bank und sicherte sich die Dienste von tarik und RUSH.

In der ESL Pro League spiegelt sich dieser Umbruch wider: Cloud9 schaffte es nicht auf die Finals der Pro League. Bei den IEM Oakland 2017 könnte jedoch nun der erste Titel mit dem neuen Team kommen. Nur zwei Siege gegen zwei Weltklasse-Teams fehlen dafür.