© DreamHack - Jennika Ojala
Lesedauer: 2 Minuten

In der europäischen Königsklasse von CS:GO steht die letzte Spielwoche an. Es entscheidet sich, wer absteigt und wer in die Playoffs einzieht.

Anzeige

14 Teams spielen in der europäischen Division der ESL Pro League um sechs Playoff-Plätze. Mit dabei ist das deutsche Team BIG und das europäische Lineup der Kölner Organisation mousesports.

Vom Relegationsplatz in die Playoffs?

Für BIG stehen die Zeichen vor der letzten Spielwoche alles andere als günstig. Auf einem schwachen 12. Platz kämpft man momentan um den Verbleib in der Liga. Beim jetzigen Stand müssten gob b und Co. in die Relegation.

Anzeige

Doch auch die Playoff-Plätze sind noch erreichbar. Lediglich sechs Punkte trennen BIG und G2 Esports. Die Franzosen befinden sich momentan auf dem sechsten Platz und wären damit bei den Finals im dänischen Odense dabei.

BIG trifft in der letzten Woche auf Natus Vincere und Team EnVyUs. Beide befinden sich momentan hinter den Deutschen. Außerdem muss sich BIG noch mit dem CS-Team des FC Kopenhagen, North, auseinandersetzen. 

Es ist also noch alles drin für BIG. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

mousesports mit ähnlich schwerer Aufgabe

Das Team von mousesports war zuletzt Dauergast auf den Finals der ESL Pro League. Dies könnte sich nun ändern. Zwar steht man gerade auf dem neunten Platz und hat nur zwei Punkte Rückstand auf G2 Esports. Allerdings haben die Mäuse, anders als BIG, nur noch vier Spiele, um die Differenz aufzuholen.

Doch nicht nur nach oben sollten die Mäuse die Augen offen halten. Auch für die Kölner Organisation kann der Abstieg winken. Nur vier Punkte trennen die Mäuse von einem möglichen Relegationsplatz.

Für mousesports geht die Woche am Mittwoch los. Dort treffen STYKO und Co. auf die Ukrainer Hellraisers. Am Samstag wartet dann mit Astralis ein Schwergewicht auf das Team. 

Die Spiele starten Dienstag bis Freitag jeweils um 19:00 Uhr sowie am Samstag um 20:00 Uhr. Übertragen werden die Partien dabei in Deutsch und Englisch.