© DreamHack - Adela Sznajder
Lesedauer: 3 Minuten

In Counter-Strike-Teams gibt es häufig Spieler, die besonders herausstechen. SPORT1 hat einige aufgelistet, die ein besseres Team verdient haben.

Anzeige

Von Danny Singer

Spieler mit starken Skills: Ihre Fähigkeiten übersteigen die der Mitspieler. Man ist dabei oft geneigt, zu sagen: "Diese Spieler haben ein besseres Team verdient."

Anzeige

electronic - das russische Talent

FlipSid3 Tactics gehört definitiv nicht zur Crème de la Crème der Counter-Strike-Szene, doch ein Spieler hat das Potential, ein ganz Großer zu werden. Denis "electronic" Sharipov spielt erst seit rund zwei Jahren aktiv Counter-Strike. Seit mehr als einem Jahr gehört der Russe zum Lineup von FlipSid3. 

Trotz seiner wenigen Erfahrung bringt der 19-Jährige eine außerordentliche Konstanz mit. Mit einem Rating von 1,22 übertrifft er dabei seine Mitspieler um Längen. Die Adresse für Nummer Eins einen Spieler aus Osteuropa ist Natus Vincere. Besonders jetzt, nach dem Abgang von seized, wäre ein Platz in Na'Vi frei und electronic könnte diese Lücke füllen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

ANGE1 - Der Engel unter den Teufeln

Ebenfalls aus Osteuropa, jedoch deutlich erfahrener als electronic, ist der Ansager der HellRaisers Kirill "ANGE1" Karasiow. Der Ukrainer hat in seinem Team sowohl die Rolle des Taktikers als auch die des Entry Fraggers inne. Er ist bereits seit Beginn von CS:GO dabei und schon mehr als drei Jahre bei den HellRaisers.

Seine Treue in allen Ehren, doch der 28-Jährige ist zu Größerem bestimmt. Auch hier kommt wieder Natus Vincere in Frage. Selbst wenn man aufseiten von Na'Vi gerade erst seinen In-Game-Leader wechselte und damit die Legende Zeus zurück ins Boot geholt hat, wirkt das Lineup unausgeglichen. Spiele, die man gewinnen sollte, werden verloren und die Leistung, die Star-Spieler wie s1mple und flamie abrufen sollten, können nicht auf's Parkett gelegt werden.

Bei so einen Umschwung würde ANGE1 gut ins Bild von Na'Vi passen. 

Clutchmaster Snax

Dass Virtus.pro sich in einer tiefen Krise befindet, ist weitreichend bekannt. Ebenso bekannt ist, dass Virtus.pro nicht für Wechsel steht - doch es wird Zeit. Spieler wie Neo und TaZ rufen ihr Potenzial nicht ab und einer der besten Spieler der Welt leidet darunter: Janusz "Snax" Pogorzelski.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ein Verbleib des Polen im Lineup von VP ist sehr wahrscheinlich. Trotzdem hat er ein besseres Team verdient. Eine mögliche Lösung wäre daher, die eher schwach performenden Spieler Neo und TaZ durch hungrige Talente zu ersetzen. Hierfür würden zum Beispiel michu und Hyper in Frage kommen.

Während michu als Rifler besser performt als Neo, kann Hyper als Ansager frischen Wind in das eingefahrene Team bringen. Damit hätte Snax wieder ein Team, in dem seine Stärken besser zur Geltung kommen würden.

XANTARES - Ein Türke in Übersee?

Die Space Soldiers sind ein Team, das immer wieder Achtungserfolge feiern durfte, aber nicht den Durchbruch zur Weltelite geschafft hat. Der mit Abstand beste und bekannteste Spieler im Lineup ist XANTARES. Der 22-jährige Rifler befindet sich bereits seit mehr als zwei Jahren im Team der Space Soldiers: Eine Alternative in seiner Muttersprache gibt es nicht. 

Das Englisch des Türken sollte aber ausreichen für den Sprung ins internationale Geschäft. In Frage kommen würde ein Wechsel in die USA. Dabei sticht besonders OpTic Gaming ins Auge. Das Team rund um friberg besteht aus europäischen Spielern, die sich in Nordamerika versuchen und das mit Erfolg. 

XANTARES könnte in diesem Lineup HS ersetzen. Der ehemalige PENTA Sports-Spieler ist zwar kein schlechter Rifler, doch XANTARES wäre definitiv ein Upgrade: Eine Win-Win-Situation also.