© DreamHack - Adela Sznajder, Jussi Jaaskelainen
Lesedauer: 2 Minuten

Die ECS Season 3 kommt zum Ende und es geht zwischen G2 Esports und die Ninjas in Pyjamas um die Playoffs. NiP wird dabei mit zwei Stand-Ins spielen.

Anzeige

Von Matthias Holländer

Die Ninjas in Pyjamas müssen ihr Match gegen G2 Esports mit 2:0 gewinnen, um eine Chance auf die Playoffs zu haben. Der Rest der Tabellenspitze steht weitestgehend fest.

Anzeige

Ersatz von Natus Vincere

Superstar Oleksandr "s1mple" Kostyliev sowie Egor "flamie" Vasilyev vom CIS-Superteam Natus Vincere werden für die Ninjas in Pyjamas im Match gegen G2 Esports als temporäre Ersatzspieler auflaufen.

Im Gegenzug werden Counter-Strike-Legende Patrik "f0rest" Lindberg und Entry-Fragger Adam "friberg" Friberg nicht für die Schweden spielen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Abstiegskampf für VP & Co

Im Tabellenkeller kämpfen GODSENT, Virtus.pro und Team Dignitas gegen den Abstieg. Die Teams spielen am letzten Spieltag nicht gegeneinander und treten alle gegen Teams, deren Saisonabschluss bereits besiegelt ist, an.

Nur wenn GODSENT oder Virtus.pro patzen, hat Team Dignitas noch eine Chance, der Relegation zu entgehen. Zwei der drei Teams müssen auf jeden Fall im Promotionsturnier gegen die Herausforderer antreten.