© DreamHack - Adela Sznajder
Lesedauer: 2 Minuten

In der ESL Pro League konnten die dänischen Teams North und Astralis das Berliner Team von mousesports in der Tabelle überholen.

Anzeige

Die ESL Pro League nähert sich langsam der zweiten Saisonhälfte an und die Spieler von mousesports mussten nun ihre Tabellenführung abgeben. In Nordamerika bleibt SK Gaming unbezwungen an der Spitze.

North gewinnt dänisches Duell und Tabellenführung

In der europäischen Division konnte sich das dänische Team North im nationalen Duell gegen Heroic Esports durchsetzen und ist nun auf Tabellenplatz eins.

Anzeige

Darüber hinaus zog auch der Major-Champion Astralis an den Deutschen vorbei. gla1ve und Co. bezwangen den FaZe Clan mit 2:0.

mousesports musste sich hingegen den Polen von Virtus.pro geschlagen geben.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

SK Gaming weiterhin ohne Niederlage

SK Gaming ist in der nordamerikanischen Division der ESL Pro League das Maß aller Dinge. Nach zwölf Maps mussten die Brasilianer noch nicht eine abgeben.

In dieser Woche konnte sich der zweifache Major-Gewinner gegen die nationalen Kontrahenten von Luminosity Gaming durchsetzen.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren