Die LC10 gilt in Black Ops Cold War und Warzone als solider Allrounder
Die LC10 gilt in Black Ops Cold War und Warzone als solider Allrounder © Activision
Lesedauer: 2 Minuten

Seit Season 2 könnt ihr die Maschinenpistole LC10 in Black Ops Cold War und Warzone nutzen. Wir verraten Euch in unserem Waffen-Guide zur LC10 das derzeit beste Setup.

Anzeige

Jede Saison bringt eine Reihe neuer Waffen ins Spiel. Die dritte Saison hat uns zum Beispiel die PPSh-41 und die Swiss K31 gebracht. Wir schauen aber ein bisschen weiter zurück auf eine Waffe, die schon ein fester Teil des Spiels geworden ist: Die Maschinenpistole LC10.

LC10 Setup – Die Stärken weiter verbessern

Die LC10 profitiert von ihrer hohen Reichweite und der guten Projektilbeschleunigung, die auf dem letzten Patch sogar verbessert wurde. Besonders auf mittlere Distanz macht sie das fast unschlagbar.

Anzeige

Mit dem folgenden Setup schöpft ihr die Stärken der LC10 voll aus. Auf mittellangen Distanzen dominiert ihr damit die Schusswechsel. Im Nahkampf verliert ihr wahrscheinlich gegen effektivere Waffen wie die MAC-10, aber mit etwas Übung könnt ihr mit der LC10 alle Maps bespielen und kommt sogar sehr gut gegen die meisten Sturmgewehre klar.

  • Schaft: Plünderer-Schaft
  • Lauf: 11.9“ schwer verstärkt
  • Mündung: SOCOM-Eliminator
  • Unterlauf: Feldagenten-Griff
  • Magazin: 45-Schuss
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Der SOCOM-Eliminator verringert den vertikalen Rückstoß und gibt Mündungsfeuerabschirmung. Für den Kampf auf mittlere oder nähere Distanz ist das von Vorteil. Aus dem gleichen Grund empfehlen wir auch den Feldagenten-Griff, der den Rückstoß weiter reduziert. Seit dem Season 3 Patch ist das Lauftempo mit Maschinenpistolen zusätzlich ein bisschen verringert. Damit die Reaktionszeit aber nicht leiden muss, bietet der Plünderer-Schaft entsprechend Ausgleich.

Die sowieso schon fantastische Projektilbeschleunigung wird mit dem schweren Lauf noch weiter erhöht. Das Ganze wird mit einem klassischen 45-Schuss Magazin abgerundet. So habt ihr mehr Schuss zur Verfügung und könnt im Idealfall den ein oder anderen Kill erzielen, der sonst nicht möglich gewesen wäre.

Weitere News & Guides zu Call of Duty