Wie ernst ist UFC-Star Adesanya der Einstieg in den eSports?
Wie ernst nimmt UFC-Star Adesanya seinen Einstieg in den eSports? © EA Sports
Lesedauer: 2 Minuten

UFC Mittelgewichts-Champion Israel Adesanya beginnt auf Twitch zu streamen und will in die eSports-Welt einsteigen - das gab der 31-jährige nach UFC 259 bekannt.

Anzeige

Strebt UFC-Star Israel Adesanya eine Karriere im eSports an?

Der UFC-Champion im Mittelgewicht deutete auf einer Pressekonferenz an, in die eSports-Welt einsteigen zu wollen. Nach seiner Niederlage am Sonntagmorgen gegen Leichtschwergewichts-Champion Jan Blachowicz verriet der Neuseeländer mit nigerianischen Wurzeln seine Pläne, die zweiwöchige Quarantäne zu überstehen.

Anzeige

UFC-Star Adesanya verfolgt eSports-Pläne

"Ich mache mich gerade mit Twitch vertraut", gesteht der 31-jährige Kampfsportler. "Mein Bruder hat bereits das gesamte PC-Setup vorbereitet und ich freue mich darauf, in die Welt des eSports einzusteigen". Adesanya fliegt von den USA zurück nach Neuseeland, wo ihm eine zweiwöchige Quarantäne bevorsteht.

Adesanya ist bereits seit Längerem für seine Gaming-Leidenschaft bekannt. Zudem zierte er gemeinsam mit Weltergewicht-Kämpfer Jorge Masvidal das Cover des neusten UFC-Spiels von EA Sports.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ob der MMA-Fighter größere Ambitionen im eSports verfolgt oder sogar selbst in Teams und Spieler investieren will, ließ "Internet Izzy" vorerst offen. Fakt ist jedoch, dass er in Zukunft auf Twitch einige Spiele streamen wird. In früheren UFC-Berichterstattungen konnte man sehen, wie er Call of Duty oder UFC 4 in seiner Freizeit zockte.

Sonntagnacht kassierte Adesanya bei UFC 259 seine erste MMA-Niederlage, als er auf Leichtschwergewichts-Champion Jan Blachowicz traf. Der Kampf endete deutlich nach Runden zu Gunsten des Polen, weshalb Adesanya vorerst auf seinen zweiten UFC-Gürtel warten muss.

Weitere News aus der Welt des eSports