Garena Free Fire hat die Termine der World Series 2021 bekanntgegeben
Garena Free Fire hat die Termine der World Series 2021 bekanntgegeben © Garena
Lesedauer: 2 Minuten

Der Battle-Royale-Shooter Garena Free Fire hat seine eSports-Pläne für 2021 enthüllt. Demnach kehren die World Series zurück und ein Allstars-Event findet statt.

Anzeige

Das Battle-Royale-Mobile-Game Garena Free Fire hat seine eSports-Pläne für 2021 enthüllt. Die Free Fire World Series (FFWS) soll demnach im April und November zurückkehren, zudem ist ein internationales Allstar-Event im Juli geplant.

Die Free Fire World Series sind zurück

Die FFWS kehren damit nach einem Jahr der Abstinenz zurück. Im April treten Teams in 13 Regionen gegeneinander an, um eine Chance auf das größte Preisgeld der Free-Fire-Geschichte zu bekommen. Ganze zwei Millionen US-Dollar werden unter den FFWS-Teilnehmern ausgeschüttet. Das Event beginnt am 24. April, die Finalspiele werden am 1. Mai ausgetragen. Eine brandneue Siegertrophäe soll es auch geben, um die Rückkehr der World Series zu feiern.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Garena kündigte außerdem ein Allstar-Event an, bei dem die größten Free-Fire-Influencer und einige professionelle Spieler mit- und gegeneinander spielen.

Free Fire erlebte 2020 Rekord-Beliebtheitswerte und wurden im Premium-Event, der Continental Free Fire Series, in der Spitze von 2.5 Millionen Menschen im Stream verfolgt. Insgesamt registrierte Free Fire einen Zuwachs von 246 Prozent im letzten Jahr, was die Zuschauerstunden angeht. Nur der Branchenprimus PUBG Mobile wurde noch öfter geschaut.

Dieser Popularitätszuwachs blieb auch der Jury der eSports Awards nicht verborgen. Free Fire räumte in der Kategorie "eSports Mobile Game of the Year" ab und gewann ein Jahr zuvor den Publikumspreis "Best Popular Vote Game" von Google Play.

Weitere News zu Mobile-Games