Summoners War erreicht neuen Meilenstein
Summoners War erreicht neuen Meilenstein © Com2uS
Lesedauer: 2 Minuten

Summoners War kann einen neuen Rekordumsatz vermelden. Für die nahe Zukunft sind Comics, Bücher und Kurzfilme geplant, die noch mehr Menschen erreichen und binden sollen.

Anzeige

Aus der offiziellen Pressemeldung

Wie der Games Publisher Com2uS mitteilt, erreicht Summoners War einen neuen Meilenstein: Seit dem Launch im Juni 2014 generierte das Mobile RPG weltweit zwei Milliarden US-Dollar Umsatz. Summoners War erreichte bereits im August 2017 die Marke von einer Milliarde US-Dollar Gesamtumsatz. Com2uS sieht damit das fortlaufende Wachstum des Mobile RPGs bestätigt.

Anzeige

Comics, Bücher und Kurzfilme

Von den 234 Ländern, in denen Summoners War bis heute gespielt wird, erreichte es bereits in 132 in die Top-10 der Spiele-Verkäufe im Apple App Store und Google Play Store. In 87 Nationen erreichte es sogar den ersten Platz. Möglich wurde dies durch 116 Millionen weltweite Downloads, von denen 53% auf den Westen, einschließlich Europa sowie Nord- und Südamerika, und 47% auf asiatische Länder fallen. Summoners War erfreut sich nach sechs Jahren also weltweit einer großen Fangemeinde.

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Durch die jüngste Ankündigung von Summoners War: Legacy – einer neuen Comic-Reihe – sowie die Veröffentlichung von Büchern und animierten Kurzfilmen, die ebenfalls im Summoners War-Universum beheimatet sind, möchte Com2uS den anhaltenden Erfolg von Summoners War noch weiter verfestigen. Neue im Franchise verwurzelte Spiele befinden sich ebenfalls in Arbeit.
Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Website.