Die 25. Quakecon wird ausschließlich online stattfinden
Die 25. QuakeCon wird ausschließlich online stattfinden © Bethesda
Lesedauer: 2 Minuten

Die QuakeCon ist eine der ältesten Veranstaltungen der eSports- und Gaming-Szene. Die 25. Auflage muss wegen der Corona-Pandemie ausschließlich online stattfinden.

Anzeige

Bethesda's jährliche Convention, die QuakeCon, heißt dieses Jahr "QuakeCon Home". Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie muss das Event online stattfinden.

Die QuakeCon Home wird demnach vom 7. bis 9. August live auf Twitch.tv übertragen. Los geht es mit einer digitalen Eröffnungsfeier mit Influencer Streams, Überraschungen und Teams der Bethesda Community aus aller Welt. Der genaue Zeitplan ist noch nicht veröffentlicht. Die beliebte LAN-Area fällt natürlich auch aus, aber jeder der über Twitch streamt hat eine Chance in den Stream eingebunden zu werden.

Anzeige

Unter dem Motto "Peace, Love and Rocket", also Frieden, Liebe und Raketen soll an diesem Wochenende aber nicht nur gezockt werden. Es gibt eine Reihe von wohltätigen Vereinigungen für welche an dem Wochenende Geld gesammelt werden soll. Alle Zuschauer können für Direct Relief, UNICEF, NAACP Legal Defense Fund oder das Trevor Project spenden. Obendrein gibt es im Shop auch noch die "Dogvahkiin" und "Catodemon" Shirts zu kaufen, der komplette Erlös wird an "Dallas Pets Alive" und "FOUR PAWS", zwei Tierschutzorganisationen, gespendet.

Die Quake Weltmeisterschaft

Natürlich darf bei so einem Event auch der eSports-Anteil nicht zu kurz kommen. Das schon 1996 erschienene Quake ist einer der ersten eSports-Titel überhaupt gewesen. 2018 erschien die neuste Version "Quake Champions". Die Weltmeisterschaft, das Highlight der 2019-2020 Quake Pro League, wird am 9. August auf der QuakeCon ausgespielt. Die 24 besten Quake Spieler der Welt bekämpfen sich von Zuhause aus. Es geht um einen Preispool von satten 150,000 US-Dollar. Mit dabei ist auch der deutsche Marcel "k1llsen" Paul, der dieses Jahr schon von sich hören machte.