Auch in diesem Jahr hätte es in Anaheim eine BlizzCon geben sollen. Doch aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie sagt Entwickler Blizzard diese nun ab
Auch in diesem Jahr hätte es in Anaheim eine BlizzCon geben sollen. Doch aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie sagt Entwickler Blizzard diese nun ab © Blizzard Entertainment
Lesedauer: 2 Minuten

Auch in diesem Jahr hätte es in Anaheim eine BlizzCon geben sollen. Doch aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Pandemie sagt Entwickler Blizzard diese nun ab.

Anzeige

Die BlizzCon ist die größte Messe, bei der es ausschließlich um Produkte des US-Amerikanischen Entwicklers Blizzard geht. In den vergangenen Jahren kamen hier tausende Menschen zusammen, um Neuankündigungen zu feiern, neue Spiele anzutesten und diversen eSports-Turnieren beizuwohnen. 2020 wird dies nun nicht der Fall sein.

>> Jetzt die neue eSPORTS1-App hier herunterladen <<

Anzeige

Mit einem Blog-Post kündigte der Entwickler und Publisher an, dass aufgrund der anhaltenden Virus-Pandemie die Ausrichtung der Veranstaltung nicht möglich sei. Weiter heißt es, dass das Unternehmen mit einer Nachholveranstaltung im laufenden Kalenderjahr nicht rechne und erst 2021 über eine BlizzCon nachdenken werde.

Was sind die Alternativen?

Veranstaltungen wie die gamescom haben sich direkt dazu entschieden eine online-only-experience zu schaffen um somit ein virtuelles Gegenstück zu den Kölner Messehallen zu bieten. Im eSports-Bereich wurden viele Events ersatzlos gestrichen beziehungsweise finden ausschließlich online statt, wie zum Beispiel die Road-to-Rio-Turniere in Counter-Strike oder die ESL One Birmingham mit Dota 2. 

Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Ob es eine virtuelle Ausgabe der BlizzCon geben wir, bleibt abzuwarten. Man darf zumindest davon ausgehen, dass die entsprechenden eSports-Turniere in StarCraft II und Co. zumindest online ausgespielt werden. Aber auch hierzu hat sich Blizzard bislang nicht geäußert.