Lesedauer: 2 Minuten

Das abgesagte Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Spanien findet nun virtuell auf der Konsole statt. Für das deutsche Team tritt u.a. Bernd Leno an.

Anzeige

Das abgesagte Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und Spanien findet nun doch statt - zumindest virtuell auf der Konsole.

Am kommenden Montag (18.30 Uhr) treten Teams beider Nationen auf der Playstation in der Fußball-Simulation FIFA 20 gegeneinander an. 

Anzeige

Für die deutsche Mannschaft spielen Nationaltorhüter Bernd Leno, U21-Nationalspieler Nico Schlotterbeck und U19-Nationalspielerin Vanessa Fudalla. Unterstützt wird das Trio von Weltmeister Mohammed "MoAuba" Harkous, der Teil der eNationalmannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist.

In den vier geplanten Duellen trifft jeweils ein Spieler des deutschen Teams auf einen spanischen Kontrahenten. 

Die Partie der Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw in Madrid gegen die spanische Auswahl war in der vergangenen Woche aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden.